PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung  

Zurück   PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung > Kleines Forums-Wiki / Schnellübersicht > Messmethoden und ihre Abkürzungen

Messmethoden und ihre Abkürzungen NBPEL , BPEL , EG , BPFSL usw.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.01.2012, 18:03
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.171
Standard Messmethoden

Hier gelangt ihr zu den Messmethoden unseres großen PGainer-Wikis!
xxxx Externes Wiki ist zur Zeit wegen Neugestaltung abgeschaltet xxxx




Schnellübersicht der wichtigsten Messmethoden:

Autor.:Palle

Wie messe ich denn nun meinen Penis aus und wie oft.
Nun, das wie oft, muß jeder selbst entscheiden. Im Durchschnitt messen die meisten alle 3 Monate.
Die wichtigsten Maße:

NBPEL:Non Bone Pressed Erect Length

Ins Deutsche frei übersetzt:
Den steifen Penis 100% erregt in waagerechter Haltung , vom Bauch aus bis zur Eichelspitze gemessen.
Diesen aktbereiten Penis sieht euer Sexpartner, oder Partnerin.

BPEL: Bone Pressed Erect Length

Ins Deutsche frei übersetzt:
Den steifen 100% erregten Penis in waagerechter Haltung gebracht. Den Zollstock oben aufgelegt und in das Fettpad , bis auf den Knochen gedrückt.
Diese Teil verschwindet im Körper des Partners/Partnerin.

BPFSL:Bone Pressed Flaccid Stretch Length

Frei ins deutsche übersetzt:
Den nicht erigierten Penis(also den Schlaffi)an der Eichel gegriffen und in die Länge gezogen.Den Zollstock oben aufgelegt und auch in das Fettpad gedrückt, ausmessen.

EG: Erect Girth

Ins deutsche frei übersetzt:
Den Umfang deines Penis im erregten Zustand gemessen.
An der Basis, direkt vorm Bauch, in der Mitte, oder über der Eichel.
Man misst mit einem Maßband den Umfang. Dies ist die korrekteste Messung, da dein Penis nicht ganz rund, eher eiförmig ist. Und meist ja auch zur Eichel hin dünner wird.

So weit das Messen.
Vielleicht sollte ich noch darauf hinweisen, das es verschiedene Ergebnisse geben kann, wenn man im Sitzen oder im Stehen misst. Im Grunde genommen, ist es aber egal, wichtig ist nur, dass ihr immer auf die gleiche Art das Maß ermittelt. Denn nur so lassen sich korekte Gains feststellen!

Geändert von visco (04.11.2012 um 12:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.