PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung  

Zurück   PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung > Kleines Forums-Wiki / Schnellübersicht > Manuelle Übungen / Übungsbeschreibungen / Übungskatalog

Manuelle Übungen / Übungsbeschreibungen / Übungskatalog Hier werden die gängigsten manuellen PE-Übungen vorgestellt

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.02.2012, 23:44
Benutzerbild von Wiki
Wiki Wiki ist offline
Wiki-Writer
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 10
Standard Bundled Stretches

Bundled-Stretches

Der Bundled Stretch ist eine beliebte Längenübung dessen Wirkungsbereich besonders auf der Tunika liegt. Da dies eine Fortgeschrittenenübung ist, sollte man mindestens 3 Monate das Anfängerprogramm hinter sich haben, bevor man diese Übung ins Programm nimmt.
Wie immer gilt auch hier: Testet euch langsam an die Übung ran. Schmerzen dürfen keine entstehen!

Ausführung

Ihr greift euren Penis wie bei normalen Stretches hinter der Eichel. Jetzt dreht ihr euren Penis ein, nach Links oder Rechts. Stellt euch das so vor als wenn ihr einen nassen Lappen auswringen wollt.
Jetzt zieht ihr euren Penis behutsam(!) wie bei normalen Stretches nach vorne.

Es gibt Berichte dass das einseitige eindrehen des Penis zu einer Krümmung führen kann, da der Penis in eine Richtung mehr wächst als in die Andere. Um das zu vermeiden, solltet ihr immer abwechselnd einmal nach Links eindrehen, und einmal nach Rechts eindrehen.

Ihr solltet euren Penis anfangs um 180 Grad drehen, so das die Eichel auf dem Kopf steht. Wenn ihr damit ein gutes Gefühl habt könnt ihr die Umdrehung steigern bis 360 Grad. Es gibt User, die drehen bis 720 Grad und mehr ein. Testet euch da langsam ran und schaut selbst wie weit ihr gehen wollt bzw. könnt. Im Forum wird die Übung oft "Bundle 180, Bundle 360" usw. abgekürzt.

Anmerkung


Es wird berichtet das die Übung in Verbindung mit klassischen Dickeübungen wie Jelqen und Ulis bei Dickegains helfen kann. Das wird dadurch begründe,t dass die Tunika auch seitlich gedehnt wird und sich daher auch leichter seitlich ausdehnen kann, was zu einem breiteren und somit dickeren Penis führt.


Autor : Lampe

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.