PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung  

Zurück   PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung > Foren-Bereiche > Penisvergrösserung durch Pumpen

Penisvergrösserung durch Pumpen Pumpen aller Art - Erfahrungen, Fragen, Wissensaustausch

Antwort
 
Themen-Optionen
  #101  
Alt 18.07.2018, 18:22
Msp Msp ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 27.04.2013
Beiträge: 12
Standard

Hallo Chris

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

Ich war gerade auf Vitallusplus und hab da ein wenig mit den Werten herumgespielt. Dabei habe ich folgendes festgestellt. Ich dachte bis dato man könne die Kompressionshülle separat vom Aussenzylinder nachbestellen.

Ich nenne ein Bsp.: Messwert EG Mitte = 12.6 cm

- Aussenzylinder 14.3 cm
- Kompressionshülle 11.90 cm

4 Monate später: Messwert EG Mitte = 13.2 cm

- Aussenzylinder 14.3 cm
- Kompressionshülle 12.6 cm

D.h. der Aussenzylinder verändert sich bis 14.0 cm nicht mehr, hingegen die Kompressionshülle alle paar Millimeter. Muss ich da jedes Mal einen neuen Aussenzylinder mit dazu kaufen, wenn ich eine neue Kompressionshülle benötige?
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 18.07.2018, 22:59
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 48
Beiträge: 3.995
Standard

Zitat:
Zitat von Msp Beitrag anzeigen
...
D.h. der Aussenzylinder verändert sich bis 14.0 cm nicht mehr, hingegen die Kompressionshülle alle paar Millimeter. Muss ich da jedes Mal einen neuen Aussenzylinder mit dazu kaufen, wenn ich eine neue Kompressionshülle benötige?

Das ist einfach herstellungsbedingt.
Die Innenhülle wird über den Eingang des Zylinders gestült und
nochmal mit einem engen Ring befestigt.


Ich bezweifle dass ein User das ohne Problem lösen und tauschen kann,
ohne dass dabei in 80 % aller Fälle was kaputt geht.

Grundsätzlich ginge das sicher, aber man muss das Ganze als komplettes
Teil ansehen. Der Hersteller liefert leider keine separaten Innenhüllen.
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 19.07.2018, 16:58
Msp Msp ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 27.04.2013
Beiträge: 12
Standard

Alles klar, ich verstehe.

Und wie rege muss man deiner Meinung nach die Hülle anpassen. Da ich ja mit 12.6 cm EG starte. Mit diesem Wert wird wie geschrieben, eine Kompressionshülle von 11.9 cm empfohlen. Bei einem EG von 12.9 wird dann allerdings schon eine Kompressionshülle von 12.6 cm empfohlen. Muss ich da wirklich sobald ich 0.3 cm gegaint habe, gleich auf den grösseren umstellen. Oder würdest du mir evtl. gleich raten mit dem 12.6 cm anzufangen?

Da 12.6 cm EG bei mir allerdings die dickste Stelle ist (EG Mitte), EG Base ca. 12.0 cm und EG Top um 12.2 cm. Somit wäre es sicherlich doch schlauer mal mit dem 11.9 anzufangen.

Und wieso gibts wohl keine Kompressionshülle zwischen 12.6 und 14.14. Diese Relation ist ja riesig, im Vergleich zu den Steps in den tieferen Bereichen. Da wird alle 0.8 cm eine andere angeboten. Ist das kein Problem dann bsp. mit einem 13.9 EG in die 12.6 Hülle. Also gaint man da überhaupt noch in Dicke? Wie sind eure Erfahrungen?

Eine weiter Diskussion wurde wie mir ist auch schon mal in einem Thread diskutiert. Allerdings ging es da wenn ich mir recht erinnere primär um die Länge. Somit meine Frage. Ist es evtl. zu beeinflussen, in länge weniger zu gainen mit bsp. einer etwas kürzeren Kompressionshülle. Oder würde das eher eine Krümmung bewerkstelligen, weil er sich dann nicht mehr nach vorne strecken kann. Oder würde sich dies vielleicht sogar kontraproduktiv auf die Dicke auswirken, wenn er in der Länge eingeschränkt wäre zu expandieren? Was denkt ihr?
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 02.09.2018, 11:07
workfor18 workfor18 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 02.09.2018
Ort: Bochum
Alter: 23
Beiträge: 1
Standard

Ich habe folgende frage zum v+:

Wenn ich den V+ anmache und mein bestes Stück einschiebe und der V+ sich langsam an mein Schambein festsaugt, wird der Zylinder des V+ viel kleiner. Eigentlich ist er so 20cm lang, wenn er sich aber festsaugt um die 16 oder 17 cm. Außerdem habe ich nach dem benutzen einen Donat in der Vorhaut. Ist das beides normal ?

MfG
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 03.09.2018, 08:52
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 48
Beiträge: 3.995
Standard

Zitat:
Zitat von workfor18 Beitrag anzeigen
Ich habe folgende frage zum v+:

Wenn ich den V+ anmache und mein bestes Stück einschiebe und der V+ sich langsam an mein Schambein festsaugt, wird der Zylinder des V+ viel kleiner. Eigentlich ist er so 20cm lang, wenn er sich aber festsaugt um die 16 oder 17 cm. Außerdem habe ich nach dem benutzen einen Donat in der Vorhaut. Ist das beides normal ?

MfG

Das Zusammenziehen ist vollkommen normal.
Dafür ist der Aussenzylinder ja als "Ziehharmonika" angelegt, um ihn auch
flexibel zu halten. Ein starres Rohr wäre viel zu unflexibel dafür.


Der Donut im vorderen Bereich um die Eichel herum, ist auch normal.
Die Meisten haben einen konisch verlaufenden EG verjüngend zur Eichel.


Um dem entgegen zu wirken, muss man diesen Verlauf bei der Bestellung
eines Zylinders beim Hersteller in den Bemerkungen mit angeben.
Der Hersteller hat hierfür verschiedene konisch zulaufende Innenhüllen
die man dann dann verarbeiten kann.


Grüsse Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.