PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung  

Zurück   PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung > Foren-Bereiche > Penisgesundheit - Penisprobleme und deren Abhilfe

Penisgesundheit - Penisprobleme und deren Abhilfe Erfahrungen und Tipps von Usern für User - Privatberichte - Keine fachärztliche Diagnose

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.07.2016, 17:25
Einoel Einoel ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 18.12.2015
Alter: 42
Beiträge: 62
Standard Cockring-Gefahr

Hallo,

ich möchte mir einen Metall-Cockring zulegen, lese aber hin und wieder von der Horrorstory, dass man den nicht mehr runterkriegt und in die Notaufnahme muss, wo sie dann versuchen, mit einer Säge den Ring so durchzuschneiden, dass dein Penis möglichst nicht mit abgeschnitten wird. Allerdings habe ich bei anderen, ebenfalls unelastischen und auch recht engen Cockringen (Leder, Schnur...) noch nie erlebt, dass der Penis nach dem Orgasmus mit sinkender Erregung nicht wieder abflaute. Auch nicht unter dem Einfluss von Viagra. Wie also kann so etwas passieren? (Ich benutze übrigens den Cockring als Penisring am Schaft, nicht hinter den Hoden.)

Gruß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2016, 19:25
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

Ja, diese Problem gab es tatsächlich schonmal im alten Penisdicke-Forum

Da gab es einen User der sich so einen Cockring herum gemacht hat.
Durch das Stauen, hat sich der Penis vergrössert und dann bekam er
den Cockring nicht mehr runter.

Da gab es Diskussionen und eben auch die Frage wie die Durchblutung ist.
Die war aber soweit ok anscheinend und letztlich behielt er den auch an.

Wie das dann weiter ging, weiss ich nimmer.

Wenn man so einen Cockring sich "installiert", sollte man auf jeden Fall ganz
akribisch drauf achten dass die Durchblutung auf jeden Fall ungehindert weiter geht.

Risiken gibt es da sicherlich.
Aber wie bei Allem, wenn man es will, dann muss man es eben ausprobieren.

Ich kann leider nicht aus Erfahrung sprechen was so ein fester Cockring angeht,
aber ich weiss wenn man von der Grösse her alles richtig wählt,
dann bildest sich schon etwas homogen überall etwas Lymphe und das Teil sieht fülliger aus.

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.07.2016, 16:28
Einoel Einoel ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 18.12.2015
Alter: 42
Beiträge: 62
Standard

Zitat:
Zitat von chris031269 Beitrag anzeigen
Da gab es einen User der sich so einen Cockring herum gemacht hat.
Durch das Stauen, hat sich der Penis vergrössert und dann bekam er
den Cockring nicht mehr runter.
Bekam er ihn im schlaffen Zustand nicht mehr runter?
Ich meinte eigentlich, dass es zu einer Dauererektion kommen kann, was ich mir aber nicht erklären kann, weil nach dem Orgasmus die Erektion auch mit Cockring verfliegt. Denn der Penis wird ja nicht komplett abgeschnürt.

Man liest aber von Fällen, wo einer wirklich mit einem Mega-Ständer in die Notaufnahme musste. Wie kann so etwas passieren?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.07.2016, 17:37
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 27
Beiträge: 2.066
Standard

In dem sich der Penis bei Erektion dann eben doch selbst komplett abschnürt. Möglicherweise sind bei den extremen Fällen noch Potenzmittel im Spiel gewesen. Die Gefahr ist aber auch so vorhanden.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.07.2016, 09:08
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

Zitat:
Zitat von Einoel Beitrag anzeigen
Bekam er ihn im schlaffen Zustand nicht mehr runter?
Ich meinte eigentlich, dass es zu einer Dauererektion kommen kann, was ich mir aber nicht erklären kann, weil nach dem Orgasmus die Erektion auch mit Cockring verfliegt. Denn der Penis wird ja nicht komplett abgeschnürt.

Man liest aber von Fällen, wo einer wirklich mit einem Mega-Ständer in die Notaufnahme musste. Wie kann so etwas passieren?
Jep, der Ring ging im schlafen Zustand nimmer runter, weil der Ring zu eng gewählt wurde
und der Penis sich "aufplusterte".

Eine Dauererektion wäre ein Priapismus.
Sollte sowas bei einem Cockring passieren, reden wir von einem ganz schnellen
Aufsuchen der Notaufnahme, da es hierbei zu Impotenz kommen wird.

Hierbei wandeln dich die Schwellkörperbläschen um in Bindegewebe und eine Erektion ist nicht mehr möglich.

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.11.2016, 16:15
Benutzerbild von Penis-Hanger
Penis-Hanger Penis-Hanger ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 30
Standard

ich würde mir nie was mit Metall zulegen, ich benutze meistens 2 Kondome, die ich aufreiße und dann drüber ziehe, hatte noch nie was bequemeres und effektiveres(am meisten pump).
Wenn mir der Druck dann zu stark wird, nehme ich eins runter.
__________________
BPEL: 21cm
NBPEL: 20cm
EG base: 17cm

Penis-Hanger.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.