PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung  

Zurück   PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung > Foren-Bereiche > Penisgesundheit - Penisprobleme und deren Abhilfe

Penisgesundheit - Penisprobleme und deren Abhilfe Erfahrungen und Tipps von Usern für User - Privatberichte - Keine fachärztliche Diagnose

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 17.01.2013, 15:56
Benutzerbild von visco
visco visco ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Hessen
Alter: 29
Beiträge: 581
Standard

Na das hört sich doch schonmal ganz gut an! Wünsche dir eine gute Genesung!
__________________

Zwischenziel: BPFSL von 195 mm
Ziel 2013: BPEL 185 / EG140-130-120
Mein PE-Bereich Diagramm - Ein Jahr PE Diagramm - Zweites Jahr
[Wunschmaße: BPEL:195 / EG:150-140-130]
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.01.2013, 21:05
Miniman Miniman ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 28.09.2012
Ort: D
Beiträge: 46
Standard

Ja das hört sich alles echt nicht schlecht an, hoffe das bleibt auch so toi, toi, toi. Schöner Bericht, der war auch nicht zu lang.
Wünsch dir ne angenehme und unproblematische Genesung.
__________________
Gruß Miniman
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.01.2013, 22:42
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 26
Beiträge: 2.047
Standard

Danke für den Bericht. Allerdings muss ich doch sagen, dass es mich sehr wundert, dass die Art der Beschneidung nicht besprochen worden ist. Naja, es war ja auch nicht ganz freiwillig, sondern medizinisch notwendig.
Freue mich dann auf Berichte in ein paar Wochen, wie es sich so mit Ausdauer im Bett verhält.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18.01.2013, 00:28
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.162
Standard

Na prima;

sag ehrlich, hätteste gewußt , dass das so einfach geht, hätte deine Hausperle es mit einer Schere machen können.LOL.

Immerhin bißte wieder auf`m Damm, hast ja schon Christo Bilder gemacht.

Also warten wir jetzt alle gemeinsam wie es wird.

Schnelle Heilung und schönen andersartigen Sex; ne Latte wäre jetzt nicht wirklich sinnvoll.

Grüße...Palle
__________________
Juli 2015 neue Werte.:
Nbpel ...16,00 cm....+/-
BPEL .....19,00 cm...
BPFSL....21,00 cm...
EG Eichel.....16 cm
EG mittig.....17 cm
EG base.......17 cm
Hier der Thread über meinen Werdegang.:Palles Penis-Werdegang:
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.01.2013, 10:15
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard The Day after

Versuche mal an gestern anzuknüpfen, aber hoffentlich kürzer.
Hatte ja berichtet, daß bis zum Bericht ca. 16:00 Uhr alles für diese Umstände super gelaufen ist. Ist auch so geblieben bis ca. 23:30Uhr. Hier und da mal ein Zwicken, brennen oder pochen, aber nichts Schlimmes.
23:30Uhr bin ich dann ma zu Bett. Das Drama nahm seinen Lauf. Seitenlage war nicht so Doll.
Also blieb nur die Lage auf dem Rücken. Nach ca. 30 Minuten bin ich dann auch eingeschlafen für ca. 10 Minuten. Eine Erektion hat meinen Schlaf ganz schnell beendet. Normalerweise was Schönes, hier aber total fehl am Platze. Durch den Verband war es sehr unangenehm. Was die Nähte dazu gesagt haben möchte ich erst gar nicht wissen. Beim Verband konnte man einen Farbwechsel ins rötliche feststellen, und der Sitz des Verbandes war nicht mehr derselbe. Hat sich nach vorne verschoben. Hier war erst mal nicht mehr an schlafen zu denken. Es hat jetzt mehr gebrannt und gepocht als den ganzen Tag über. Habe mich dann mal auf die Couch begeben. 3:00 Uhr nächster Versuch, habe aber vorher meiner Blase nachgegeben. Mit dem verschobenen Verband war dies jetzt sehr schlecht. Der Urin hat einiges an Blut mitgenommen, so dass die Toilette erst einmal rot war. Verbandswechsel wollte ich jetzt aber keinen selber durchführen. Denke das hätte mein Kreislauf nicht mitgemacht. Habe mir dann mal eine Schmerztablette reingezogen und mich wieder ins Bett begeben. Der Schlaf ließ nicht lange auf sich warten. Eine halbe Stunde später die nächste Erektion. Na Super. Und wenn das nicht alles genug wäre für diese Nacht, 5:30 Uhr nächste Erektion. Jetzt wollte ich nicht mehr schlafen. Hatte ja damit gerechnet, dass es in der 3 oder 4 Nacht passiert, aber doch nicht gleich in der ersten. Beim Aufstehen habe ich dann ma Radio gehört, irgendwann kam der Titel „Männer“. Passte wie die Faust aufs Auge. Und meine Frau meinte dann noch zum guten Schluss „hast ja ganz viel Krach gemacht die letzte Nacht“ was will man da noch sagen.
So weit so gut, Morgentoilette war nicht möglich. Verband war vorne total zusammengedrückt. Habe dann erst einmal Gefrühstückt und es so weit rausgezogen bis ich mich eh für den Verbandswechsel fertig gemacht habe. Habe dann den Verband abgenommen und stellte fest, dass es schon ziemlich gut aussieht. Neuer eigener Verband dran, und ab ins Krankenhaus. Hier kam ich direkt ohne Wartezeit dran. Provisorischer Verband wurde vom Uro abgenommen, ein Einlageteil drauf, und schon konnte ich mich wieder anziehen. Nach seiner Meinung top Heilung. Die Schwellung an der Base würde in 3 bis 4 Tagen weg sein, mit Baden 3-4 Tage warten, duschen könnte ich heute schon. Und das wichtigste 3 Wochen keinen Sex oder sonst was, nur Wasser lassen. Die Fäden würden nach 10-14 Tagen sich selbst auflösen.
(Wenn sich die Fäden auflösen wäre es wie ein Schmierfilm, dies wäre aber kein Eiter. Wenn ich nicht sicher wäre, vorbei kommen.) Für zu Hause wurde mir dann noch Bepanthen Augen-und Nasensalbe mitgegeben. Habe ihn dann mal nach Kamille Bäder gefragt. Bräuchte ich aber nicht zu machen. Habe ihn dann mal gefragt was für eine Beschneidung es gewesen wäre, aber mehr als Freihandbeschneidung habe ich aus ihm nicht heraus bekommen. Scheint er wohl nicht oft gefragt zu werden. Auf dem Nachhauseweg habe ich dann noch Kamille Bäder für den Fall der Fälle gekauft.
Resümee für den Tag danach: Nacht schlecht (wobei Zahnschmerzen sind schlimmer), Verheilung gut, erster Eindruck gut, zurzeit keine Schmerzen.
Versuche nachher mal ein Bild zu machen und es anzuhängen.
Anmerkung für Rego1: hast Recht, dachte auch, es würde noch genauer Besprochen werden.
Denke das kommt auf beide Personen an, wenn ich im Vorfeld bei der Urologin mehr gefragt hätte, so hätte ich bestimmt genauere Informationen bekommen. Vielleicht sollte man im Vorfeld sich auch gar nicht so verrückt machen, wie ich es getan habe. Wer weiß für was es gut ist.
Denke an die Stretch-Übungen oder noch mehr an den Umfang. Vielleicht gar nicht verkehrt wenn mehr Haut zur Verfügung steht.

Und Palle: Das mit der Latte, da brauche ich mir wenigsten jetzt keine Gedanken zu machen ob es noch funktioniert.
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 18.01.2013, 10:51
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.162
Standard

Na dann biste ja jetzt in diesem etwas besonderen Kreis aufgenommen.

Man kennt das aus dem Film " Weißer Hai " , da zeigen sie ihre Narben an den Beinen.
Bei den Beschnittenen sehe ich vier Skat spieler am Tisch, wo das Tema zwischen 0 overt und Grand mit vieren , plötzlich angeschnitten wird, und die Jungx holen ihre beschnittenen Keulen aus der Hose, legen sie auf den Tisch und pralen voller Stolz mit ihren Penisnarben.LOL.

Natürlich ist man dann fein raus, wenn man 6 Jahre PE hinter sich hat und ne fette Saunakeule neben dem Bierglas präsentieren kann.

Also werd gesund, damit es weiter gehen kann.

Viel Glück, oder gut Jelq, wie man in unseren Kreisen sagt.

Palle
__________________
Juli 2015 neue Werte.:
Nbpel ...16,00 cm....+/-
BPEL .....19,00 cm...
BPFSL....21,00 cm...
EG Eichel.....16 cm
EG mittig.....17 cm
EG base.......17 cm
Hier der Thread über meinen Werdegang.:Palles Penis-Werdegang:
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 18.01.2013, 11:14
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 49
Beiträge: 3.952
Standard

Zitat:
Zitat von Palle Beitrag anzeigen
.... oder gut Jelq, wie man in unseren Kreisen sagt.
....lieber noch nicht

Eine atemberaubende Berichterstattung als wenn man daneben gestanden hätte

Dann erstmal ne gute Verheilung.
Das Gröbste haste jetzt hinter Dir, denk ich mal.

Und ja nicht anmachen lassen....immer denken : Kühles Moos, kühles Moos
Bin auf das optische Ergebnis mehr als gespannt.

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18.01.2013, 13:47
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 26
Beiträge: 2.047
Standard

Hallo und danke für dein Update.
Da fällt mir etwas ein, was ich mal in dem Zusammenhang irgendwo gelesen habe und dir schon längst hätte sagen können:
Es gibt doch so Tabletten gegen Erektion. Damit wäre dir bestimmt die ersten 2-3 Tage geholfen gewesen.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.01.2013, 17:16
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard Bilder zur Beschneidung

wie angekünigt noch die Bilder



http://www.pgainer.com/x/attachment....006=1358529986
Miniaturansicht angehängter Grafiken
BILD1105.JPG   BILD1106.JPG   BILD1107.JPG   BILD1108.JPG  
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92

Geändert von little (18.01.2013 um 17:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 19.01.2013, 03:53
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 49
Beiträge: 3.952
Standard

Bissel unscharf, aber erkennbar.

Schaut schon heftig aus die Schwellung. Ist aber ja noch frisch nach der OP.
Da könnte man sich wünschen, dass die Schwellung sich zementiert

Aber auch so sieht das Ergebnis ziemlich gut bis sehr gut aus.
Richtig erkennbar ist es aber erst nach Rückgang der Schwellung.
Denke aber dass es richtig schön gelungen ist.

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 19.01.2013, 13:03
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.162
Standard

Schließe mich mal einfach Chris an.

Toi,toi,toi...

Palle
__________________
Juli 2015 neue Werte.:
Nbpel ...16,00 cm....+/-
BPEL .....19,00 cm...
BPFSL....21,00 cm...
EG Eichel.....16 cm
EG mittig.....17 cm
EG base.......17 cm
Hier der Thread über meinen Werdegang.:Palles Penis-Werdegang:
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 19.01.2013, 18:06
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard Tag 2

Die guten Tage sind vorbei, jetzt kommt die Umgewöhnung. Hatte mir gestern einen kleinen Verband angelegt, der sich natürlich mit einem Faden verfangen musste. Die Schwellung wird mehr. Wie sagte Chris so schön „ wenn man die jetzt zementieren könnte“. Gestern Abend habe ich mir dann die Salbe aufgetragen. Naja, gemerkt an Linderung habe ich davon nichts.
Wie ich dann zu Bett bin, habe ich mir noch eine Schmerztablette gegönnt. Die Nacht war auch besser als die davor. Aber ich hatte so 5 bis 6 mal die Nacht wieder eine Erektion. Weiß nicht was mit dem Teil zurzeit los ist. Eine Morgenlatte ist ja normal, auch das man nachts ma ne Latte hat, ist ja auch normal. Aber muss das gerade jetzt so oft sein.
Ok. Habe mich heute Morgen mit Wasser an das gute Stück getraut. Bin dann nach einem Frühstück los. Kam an einer Apotheke vorbei und habe mich an den Satz von Rego 1 erinnert.
Dachte: Versuch kann ja nicht schaden und bin da ma rein. Außer den Apothekerinnen und mir war da Gott sei Dank keiner. Habe dann ma ganz vorsichtig gefragt: „Bräuchte da was gegen Erektion und nicht dafür. Hätten Sie vielleicht was für mich?“ Die Apothekerin schaute mich komisch an und antwortete mit nein. Fragte aber quer durch den Laden noch die Chefin. (Erinnerte mich an die Werbung mit den Kondomen) Die wollte mich dann zum Notdienst schicken. Glaube die haben da was verwechselt. Die dachten ich hätte wohl ein Päckchen Viagra zu mir genommen.
Bin dann ma besser gegangen. Auf meiner Tour kam ich aber zwei Stunden später an der nächsten Apotheke vorbei. Jetzt wollte ich es wissen und bin dann auch da ma rein. Die Apotheke wird von Muslimen betrieben. War auch Kundschaft dar. Wie ich dann dran war, fing ich den Satz etwas anders an als in der ersten Apotheke. Habe erzählt das ich die Woche beschnitten worden bin und etwas gegen nächtliche Erektionen bräuchte. Die Frau sah mich ganz nett an und sagte sofort“ Zur Vorbeugung“ „leider nein“ . Ihr ist auch nicht bekannt, dass es so was gibt.
So der Rest vom Tag war langweilig. Hört so auf wie er angefangen hat. Bin jetzt am Überlegen ob ich mal ein Kamille-Bad versuchen soll. Muss aber dazu sagen, dass die Naht an dem Frenulum noch Blutet. Bewegen tue ich mich stellenweise als ob ich auf rohen Eiern laufen würde. Zum Schutz des guten Teils habe ich eine enge Unterhose mit einer Tempo Einlage an.

Resümee: Warum musste ich mir das antun.
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 19.01.2013, 19:07
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 26
Beiträge: 2.047
Standard

Vielleicht haben die in der ersten Apotheke gleich an Priapismus gedacht...
Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es so Erektion-Verhinderungs-Tabletten gibt. Allerdings garantiert nur auf Rezept. War auch nur so eine Idee, schade dass daraus jetzt nichts geworden ist.
Wünsche dir gute Besserung.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 19.01.2013, 23:27
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.162
Standard

Im Knast gab es früher so Mittelchen, die haben se in das Essen gemischt.

Sie nannten es Hängolin, also etwas, was den normalen Sexualtrieb unterdrückte.

Der medizinische Begriff lautet bestimmt anders.

Grüße...Palle
__________________
Juli 2015 neue Werte.:
Nbpel ...16,00 cm....+/-
BPEL .....19,00 cm...
BPFSL....21,00 cm...
EG Eichel.....16 cm
EG mittig.....17 cm
EG base.......17 cm
Hier der Thread über meinen Werdegang.:Palles Penis-Werdegang:
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 20.01.2013, 06:14
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard Tag 3

Tag 3
Also diese Nacht war mal relativ gut. Musste ihn hi und da mal in eine andere Richtung legen, da er gezwickt hat, aber ansonsten super geschlafen.
Heut in der Früh hat er allerdings mehr angefangen zu zwicken. Bin dann mal ins Bad. Die Schwellung hat um einiges zugenommen. Schon richtig unangenehme Ausmaße. Habe ihn anschließend mit klarem Wasser gewaschen und eingecremt. Das Zwicken ist jetzt wieder auszuhalten.
Noch einmal auf das Thema mit der Erektion zurückzukommen. Bei der Grundausbildung hat man früher auch gemunkelt, daß etwas in dem Getränk drinnen ist, um den Sex Trieb zu unterdrücken.
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 20.01.2013, 06:39
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard

Was ich vergessen habe zu erwähnen.
War gestern ca. 5km zu Fuß unterwegs. Vom Bahnhof bis zu meinem Zielpunkt und zurück. Vielleicht hat das die zusätzliche Schwellung ausgelöst. Zu Fuß war aber eigentlich alles bestens. Erst am Zielpunkt auf der Toilette war mir etwas schlecht.
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 20.01.2013, 11:29
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.162
Standard

Jau, das stimmt, da nannten sie die BW noch Barras.

Und wenn ich mit die sexgeilen im Dchungelcamp ansehe, (was ja eigentlich ne Zumutung als solches schon ist,)
dann sind nach einer Woche Sexfrei die Leute schon gallig.

Ein Pastor, ( evang.) sagte kürzlich dazu.:

die kennen wohl nicht 4 gegen Willi.?

An sonsten läuft es so weit ganz gut mit deiner Keule, wie mir scheint, prima.

Grüße und schönen Sonntag.....Palle
__________________
Juli 2015 neue Werte.:
Nbpel ...16,00 cm....+/-
BPEL .....19,00 cm...
BPFSL....21,00 cm...
EG Eichel.....16 cm
EG mittig.....17 cm
EG base.......17 cm
Hier der Thread über meinen Werdegang.:Palles Penis-Werdegang:
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 20.01.2013, 12:51
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard

Zitat von Palle:
An sonsten läuft es so weit ganz gut mit deiner Keule, wie mir scheint, prima.

Nein, nicht wirklich.
Er ist mittlerweile sehr stark geschwollen. Durch die Schwellung drücken die Nähte auf die geschwollene Haut und verursachen Schmerzen.
Habe gerade im Krankenhaus angerufen, ob ich Sitzbäder mit Kamillosan machen kann, auch wenn die Narben noch ein wenig Bluten.
Nein, soll das Teil hochlegen und kühlen und wenn die Schmerzen zu groß sind eine Schmerztablette nehmen. Nur kein Aspirin.
Super, sitze am Schreibtisch und muß lernen, wie soll das mit dem hochlegen gehen.
Habe jetzt mal Eiswürfel in die Truhe gelegt, damit ich ihn nachher etwas kühlen kann. Mal schauen wie es weitergeht.
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 20.01.2013, 13:37
mume_michi mume_michi ist offline
Erfahrener User
 
Registriert seit: 17.04.2012
Ort: Student
Alter: 27
Beiträge: 255
Standard

Was mir geholfen hat nach dem frenulum: wenn die erektion kommt einfach auf den rücken und situps machen. Bei mir führt das zu einem erschlaffen^^ blut is halt wo anders
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 20.01.2013, 18:35
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 26
Beiträge: 2.047
Standard

Vielleicht klappt ja der alte Trick mit der geistigen Ablenkung. Ich hab zum Beispiel letztens mal ne große Zahl auf ganzzahlige Teiler untersucht. Hatte zwar nichts mit einer Erektion sondern mit mathematischem Interesse zu tun, aber Kopfrechnen lenkt gut ab.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
beschneidung, phimose, zirkumzision

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.