PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung  

Zurück   PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung > Sonstiges und OffTopic > OffTopic / Smalltalk

OffTopic / Smalltalk Alles was nicht zu Penis Enlargement (PE) gehört

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.09.2014, 15:18
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard Prostata-Massage beim Mann

Wollte nicht noch einen Thread aufmachen, daher stelle ich mal hier die Frage. Geht aber auch nicht wirklich um PE.

War vorhin mal wieder auf der Suche nach einer anderen Pumpe

bin auf Toys für Prostata-Massage gestoßen.
http://www.lederwerkstatt.eu/de/pros...age/index.html

habe da erst mal nicht an Anal gedacht.
So im lesen dachte ich, nu das ist die verkehrte Abteilung.

Habe mich dann aber doch mehr interessiert und daher habe ich weiter gelesen.
Hier geht es um die Stimulation des G-Punktes, bis hin zum kommen ohne den Penis zu berühren. (ok, das geht auch ab und zu so)

Das ganze Thema wirkt auf mich ein wenig GAY, dennoch finde ich es interessant. Hat jemand von Euch Erfahrungen damit?

Wenn ja, ist das kommen wirklich so viel intensiver wie das normale.
Wobei ich das auch sehr oft sehr unterschiedlich empfinde.
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.09.2014, 18:29
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.955
Standard

Ich find das Thema sogar interessant und auch Wert dass man einen eigenen Thread dafür mal aufmacht.
Hab Dein Posting mal in einen Extra-Thread verschoben.

Zitat:
Zitat von little Beitrag anzeigen
...
Das ganze Thema wirkt auf mich ein wenig GAY, dennoch finde ich es interessant. Hat jemand von Euch Erfahrungen damit?
.....
Ich hab da zwar auch keine Erfahrung damit, aber "Gay" findet man
das Thema Anal sicherlich immer auf den ersten Blick .

Schaun wir uns mal die Prostata an.
Für den Mann ein ganz wichtiges Organ.
Bei der Frau vollkommen unnötig.

Jedoch unterscheiden sich die Geschlechter bei der Entwicklung der Föten
im Mutterleib erstmal ganz am Anfang in Nichts.
Irgendwann kommt dann der Punkt an dem die Genetik dann zuschlägt
und anatomische Geschlechtseigenarten ausbildet oder Andere die sich
"abbauen" oder eben nicht weiter entwickeln.

Und genau diese Prostata beim Mann, ist der Punkt an dem man
den "sagenumwobenen" G-Punkt bei der Frau dann findet.

Ein Organ, das sich bei der Frau nicht (voll) ausgebildet hat und beim
Mann eine ganz wichtige Rolle spielt.
Die Nervenbahnen dieses Organs scheinen also bei der Frau voll in Funktion zu sein.

Wobei es auch hier Unterschiede gibt.
Manche Frauen empfinden die Reizung des G-Punktes aber auch mal als eher unangenehm.

Ich persönlich denke, dass dies sicherlich auch beim Mann so sein wird.
Dass ein Mann also durch die Bank weg durch eine Reizung der Prostata
ein Wohlempfinden fühlt, ist sicherlich sehr global ausgedrückt.

Man(n) muss es eben mal versuchen

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.09.2014, 19:15
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 27
Beiträge: 2.066
Standard

Chris hat die anatomische Theorie ja schon erläutert. Das Praxiswissen kann ich beisteuern.
In der Tat ist es so, dass eine Prostataorgasmus deutlich heftiger ausfällt, als wenn man normal mit der Hand masturbiert.
Das Produkt, welches du verlinkt hast, ist mir im Internet schon in verschiedenen Formen begegnet, probiert habe ich es aber nicht. Bisher bin ich mit dem "üblichen" Spielzeug recht erfolgreich gewesen, wobei ich mich da in den Größenordnungen kontinuierlich steigere. Das verbessert das Ergebnis aber ab einem bestimmten Punkt nicht weiter.
Man darf nicht vergessen, dass der Anus selbst auch sensibel ist und bei orgasmischen Kontraktionen ein gewisser Durchmesser darin auch sehr wohltuend wirkt.
Was man zu dem Prostataorgasmus noch sagen kann: Im Vorfeld tritt der ein oder andere bonjour-Tropfen aus (deutscher Begriff ist mir entfallen). Wenn es dann soweit ist, breitet sich ein Zittern aus der Region in den Körper aus und es fühlt sich so an, als wenn das Sperma langsam im Schwanz nach oben steigt. Beim Orgasmus fließt es eher heraus und spritzt seltener oder gar nicht, obwohl sich die Muskelkontraktionen so anfühlen, als würde man einen neuen Weitenrekord aufstellen. Das Ganze dauert auch länger als herkömmlich, was sicherlich ein großen Teil des besseren Empfindens ausmacht.

Ich hoffe mal, mit den Schilderungen hab ich den Spagat zwischen nötigem Informationsgehalt und jugendschutzkonformer Darstellung gefunden.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.09.2014, 19:16
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard

Daher kam ja der Satz, dass ich es Gay finde, dennoch als interessant ansehe.

Und ja, ich bin nicht ganz abgeneigt es mal zu versuchen.

Nur hatte ich mir erhofft, dass es welche gibt, die es schon versucht haben.

Ich glaube nicht das meine Frau es toll finden würde, wenn Sie es mitbekommt und ich bin nur selten allein zu Hause. Man muß ja das Toy auch anschließend wo hin legen.

Trotz allem fand ich es interessant was da gestanden hat.
Das Problem ist halt, wenn ich was verkaufen möchte, so würde ich es auch anpreisen.
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.09.2014, 19:33
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard

Danke Rego,

sehr Informativ. Deckt sich in vielen Details wie in dem Bericht geschrieben.

Daher gleich die nächste Frage, hoffe sie ist nicht zu Intim.
Wenn doch, Antworten ist kein muss.

Zitat:
Bisher bin ich mit dem "üblichen" Spielzeug recht erfolgreich gewesen, wobei ich mich da in den Größenordnungen kontinuierlich steigere.
Welches Spielzeug darf ich mir vorstellen, könntest Du eventuell einen Link setzten.

Und zum anderen, wie lange dauert es bis zum Höhepunkt?
Ok es ist wie sonst mit Sicherheit auch jeder ist anders, interessieren würde es mich aber trotzdem.
In dem Bericht habe ich gelesen, dass man den Penis dabei nicht berührt.
Kannst Du es bestätigen.

Das Thema fasziniert mich immer mehr.

Es gibt viele Arten den Höhepunkt zu erleben. Es gibt die langweiligen, da war der Reiz einfach zu gering, bis hin wo es einem einen Schauer über den Rücken läuft, oder wo man denkt "hoffentlich ist es gleich vorbei"

PS: aus meiner Sicht ist bisher alles konform.
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.09.2014, 19:37
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.955
Standard

Zitat:
Zitat von rego1 Beitrag anzeigen
...bonjour-Tropfen aus (deutscher Begriff ist mir entfallen)......

Nennt sich Präejakulat oder im Volksmund auch "Glückstropfen" genannt.
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.09.2014, 20:08
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 27
Beiträge: 2.066
Standard

@chris: Sehnsuchtstropfen war eigentlich das gesuchte Synonym, aber die franz. Variante find ich eigentlich niedlicher.

Zitat:
Zitat von little Beitrag anzeigen
Welches Spielzeug darf ich mir vorstellen, könntest Du eventuell einen Link setzten.
Da haben sich mittlerweile doch ein paar Sachen angesammelt, wovon das meiste der Größe wegen für dich gar nicht in Frage käme.
Angefangen habe ich mit einem einfachen Dildo aus dem Sexshop, vielleicht 3cm Durchmesser. Beim Kauf bitte darauf achten, dass auch Hoden oder jedwede Art eines breitem Standfußes vorhanden ist. Dann kann auch nichts reinrutschen und sich verkeilen. Soll schon Leuten passiert sein.
Man kann auch über die Anschaffung eines Plugs nachdenken (ich war damals mit 6cm Durchmesser schon relativ groß eingestiegen). Der füllt aus, stimuliert die Anusregion und reicht im besten Fall an die Prostata, sodass diese durch körperliche Bewegung oder leichtes Bewegen des Plugs, stimuliert wird.
Desweiteren sollte natürlich genügend Gleitmittel verwendet werden und vorher sollte eine Reinigung mit einer Duschbirne oder ähnlichem erfolgen.


Zitat:
Zitat von little Beitrag anzeigen
Und zum anderen, wie lange dauert es bis zum Höhepunkt?
Unterschiedlich. Auch wenn man das schon öfters gemacht hat und sich gut kennt, klappt es nicht immer, weil ohne Entspannung und Gelassenheit einem die Muskulatur einen Strich durch die Rechnung machen kann. In dem Punkt habe ich ein gewisses Verständnis für Frauen entwickelt.
Umgekehrt kann es bei starker Erregung auch relativ schnell gehen. Ganz so flott, wie es mit der Turbohand quasi in Sekunden möglich ist, halte ich aber für unmöglich. Man sollte schon im Minutenbereich planen, gerade wenn man sich noch nicht damit auskennt.


Zitat:
Zitat von little Beitrag anzeigen
In dem Bericht habe ich gelesen, dass man den Penis dabei nicht berührt.
Kannst Du es bestätigen.
Kann ich, da sogar die Erektion früher oder später von alleine kommt. Allerdings helfe ich der dann gerne vor der entscheidenden Phase nochmal schnell nach, also leichtes Hochwichsen, damit auch die körperliche Erregung möglichst groß ist.

Zitat:
Zitat von little Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht das meine Frau es toll finden würde, wenn Sie es mitbekommt und ich bin nur selten allein zu Hause.
Bei meinen Eltern lebend, bin ich auch gezwungen, gewisse Kompromisse einzugehen, was dem eigentlich sehr abträglich ist, da man für ein erfüllendes Spiel eigentlich Zeit und Ruhe braucht und auch Platz und Bequemlichkeit helfen, also die schnelle Nummer unter der Dusche die heimlichste aber auch schlechteste Methode ist.
Ich kann ja schlecht beurteilen, wie deine Frau tickt und wie allgemein die Sexualität in eurer Ehe ist. Allerdings sollen es viele Paare auch mit einem Umschnalldildo sehr genießen, weil Frau dabei eine reizvolle Machtposition einnehmen kann. Da gibt es verschiedene Modelle, angefangen bei einem besseren Gürtel mit Dildo dran, bis zu richtigen Harnessen mit Innenteil (damit auch sie ein wenig ausgefüllt ist).

Ich würde dir einfach empfehlen, dass erstmal für dich auszuprobieren. Wenn du nach ersten Erfolgserlebnissen der Meinung bist, dass du darauf nur ungern verzichten möchtest, kannst du deine Frau ja einweihen und fragen, ob sie nicht mit einbezogen werden möchte. Wäre auch ein gute Gelegenheit, sie nach ihren heimlichen Bedürfnissen zu fragen oder einfach so mal was Neues auszuprobieren.


Dann will ich noch eine Information hinzufügen:
Es soll im gewerblichen Bereich auch Damen geben, die sich darauf verstehen, durch Prostatamassage Ejakulat zu Tage zu fördern, ohne dass dabei ein Orgasmus oder eine Erektion entsteht. Das gehört dann eher in die Ecke Dominanz und Unterwerfung respektive Demütigung und würde uns vom Thema wegführen - ist aber in Zusammenhang mit den Möglichkeiten im Umgang mit diesem Organ durchaus interessant zu wissen.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5

Geändert von rego1 (30.09.2014 um 20:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.10.2014, 19:15
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard

Werde mir wohl das Teil mal zulegen,

jedoch nicht das was ich zuerst angeschaut habe, sondern eine Nummer dünner.

Bin einfach so neugierig geworden, dass ich es probieren möchte. Wenn es nichts ist, dann war es halt ein Griff ins Klo (wieso passt der Vergleich gerade so gut)

Muss mir nur noch über die Größe im Klaren werden und ob ich es Bestellen kann, ohne das mich meine Frau fragt.
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.10.2014, 20:09
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 27
Beiträge: 2.066
Standard

Das Entscheidende ist eh eine geschickte Hand. Außerdem muss man für sich rausfinden, worauf man besser reagiert. Ich habe lieber statischen Druck statt Reibung an der Stelle. Ist leider so, dass man nicht intuitiv sofort das richtige Rezept findet. Bei mir merke ich auch kein Zwischending zwischen Stimulation und nichts, sodass man zur richtigen Stelle navigieren kann. Ist ein ziemlich scharfer Übergang, weshalb ich auch schonmal frustiert aufgeben musste. Hat man aber erst ein Erfolgserlebnis zu verbuchen, sieht die Sache ganz anders aus.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.01.2015, 11:24
ChrisHN ChrisHN ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: NRW
Alter: 41
Beiträge: 4
Standard G-Punkt Stimulation

Also ich finde es doch jedesmal wieder belustigend das Heterosexuelle so bedenken haben beim Thema Anale Stimulation. Was ich nich so ganz verstehen kann ist wo liegt das Problem die ganzen reize seine Körpers zu erkunden. Selbst wenn ihr euch Anal befriedigt werdet ihr nicht plötzlich Schwul ! Homosexualität ist nichts was man eben mal so werden kann, oder ist es vielleicht die Angst latente Veranlagungen zu wecken ?
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03.01.2015, 13:52
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard

Mein Problem ist eher,
was hält meine Frau davon, wenn sie so ein Spielzeug bei mir findet.

Ich will mir das Teil immer noch zulegen,
muss nur den richtigen Zeitpunkt erwichen.
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.01.2015, 15:20
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.955
Standard

Zitat:
Zitat von little Beitrag anzeigen
Mein Problem ist eher,
was hält meine Frau davon, wenn sie so ein Spielzeug bei mir findet.
....

Naja, Eine Möglichkeit wäre entrüstet zu sagen : "Das ist doch alles fürn Arsch"
...und dann entrüstet aus der Situation weg laufen



Ja, die heimischen Mitbewohnen sind immer so ein Faktor ^^
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.01.2015, 19:18
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard

Man das ist für'n Arsch und kostet auch noch Geld.
Hoffentlich bereue ich das nicht.
Dafür war es zu viel Geld
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.01.2015, 20:34
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.955
Standard

Zitat:
Zitat von little Beitrag anzeigen
Man das ist für'n Arsch und kostet auch noch Geld.
Hoffentlich bereue ich das nicht.
Dafür war es zu viel Geld
Erzähl ...was hast denn geholt ?
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.01.2015, 21:55
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard

In ein paar Tagen,
jetzt muss ich erst mal zittern das es keiner sieht.
Echt fürn Arsch ey
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 19.01.2015, 22:58
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.955
Standard

Zitat:
Zitat von little Beitrag anzeigen
In ein paar Tagen,
jetzt muss ich erst mal zittern das es keiner sieht.
Echt fürn Arsch ey

.... schmuggel das Teil einfach von hinten rein ^^
Ich hoff Du berichtest dann auch von Deinen Analen

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 30.01.2015, 15:25
Benutzerbild von little
little little ist offline
PE-Profi
 
Registriert seit: 05.09.2012
Ort: Südwest-Südwest
Beiträge: 687
Standard

Hi,
mal ein etwas seltsamer Bericht.
Versuche mich mal so auszudrücken, dass es jugendfrei bleibt und mich nicht in ein zu dürsteres Bild setzt

Habe mir das Teil wie im ersten Post beschrieben geholt, nur etwas dünnere Ausführung. Habe mir mal die Maße mit einem Linieal vor Augen gehalten und dachte, das dies nu nicht gerade sein muss.

Das Teil hatte bei mir bisher nicht den Effekt den ich mir erhoft habe. Sprich einen viel intensiveren Orgasmus.

Das erste mal war so ungewohnt, dass ich zu schnell kam ohne darauf vorbereitet zu sein.
Und das zweite mal war nicht wie erhoft.

Sich so ein Teil einzuverleiben ist nicht jedermanns Sache. Muss aber sagen, dass es gar nicht mal so unangenehm war. Aber der Bouner war es auch nicht. Ein angenehmes Gefühl war allerdings der Vibrator unterhalb der Hoden. Den habe ich auch in mehreren Stellungen ausprobiert und festgestellt, dass eine davon richtig angenehm ist.
Ich denke um einfach den Höhepunkt effektiver zu erleben braucht man mehr Zeit und nicht immer der Gedanke, dass gleich einer nach Hause kommt.
Dann könnte das Gerät vielleicht auch das Liefern was es in der Anleitung verspricht.
Bei so einem Gerät ist aber auch wichtig, dass man genug Gleitmittel verwendet.

So genug gepostet ohne zu sehr ins Detail zu gehen.
__________________
lg little
Kein Profi, nur little User der seine bisherigen Erfahrungen weitergibt.

Ziele: NBPEL 15-16cm und größtes Ziel: NBPFL >11cm

aktuell: __BPEL/NBPEL/EGBASE/EGMID/EGTOP/BPFSL/BPFL/NBPFL/FG / Gewicht
23.08.12: 162 / 130 -/- 130 --/-------/-------/(140)/ 115 / 80 --/ -95 / ca.87
22.11.13: 171 / 138 -/- 135 --/-124 -/ 113 --/ 188 / 127 / 90 --/ 100
01.03.14: 173 / 135 -/- 137 --/-126 -/ 115 --/ 189 / 127 / 90 --/ 103 / ca.95
21.09.14: 178 / 138 -/- 138 --/-126 -/ 117 --/ 195 / --- / -- --/ --- / ca.92
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 30.01.2015, 21:52
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.955
Standard

Zitat:
Zitat von little Beitrag anzeigen
..
Ich denke um einfach den Höhepunkt effektiver zu erleben braucht man mehr Zeit und nicht immer der Gedanke, dass gleich einer nach Hause kommt.
...

Ich glaub dass das wohl der Pudels Kern ist.

Es ist natürlich schon ein Unterschied ob man mal im Bad oder im Schlafzimmer mit
ner eindeutigen Latte an der man herumschraubt überrascht wird,
oder ob man so nen "Brummer" im Rektum stecken hat ^^

Bei sowas musste Dir sicher sein dass Du Dich gegen lassen kannst und nicht gleich
die Haustür unerwartet aufstösst und Du in eine etwas kompliziertere Erklärungsnot kommst.

Da würd ich den Kids mal Geld fürs Kino und nen Eis danach geben und
der Chefin des Hauses nen Hunni um sich mal wieder schöne Schuhe zu kaufen.
Praktischerweise kann sie zum Einkaufen auch gleich die Kids am Kino abliefern.
So kannste Dir sicher sein, dass Du mal 2 Stunden vollkommene Ruhe hast ^^

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.02.2015, 17:56
Interaktiv Interaktiv ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 19.01.2012
Beiträge: 87
Standard

Hey Community,

ich finde es immer wieder sehr belustigend, wie sehr Kerle Angst davor haben, gay zu wirken. Hey, macht Euch bitte alle mal ganz locker ! Erstens ist gay nix schlimmes (ist ne Neigung, angeboren, es gibt übrigens auch jede Menge Bi-Menschen), zweitens ist nicht jede anale Praxis als gay einzustufen.

Prostatastimulation ist gang und gebe ! Nicht nur im Domina-Mileu wird gern diese Massage bzw. Stimulation angeboten, es gibt auch gaaaanz viele Heteropaare, die damit herumexperimentieren und ihre Freude dran haben. Auch die normalo Frau freut sich, wenn sie ihren Kerl mit ein paar gezielten Handgriffen ggfs. noch happier machen kann. Also, redet offen mit Eurer Partnerin - bitte zu allererst über Ihre - und dann über Eure Bedürfnisse und Wünsche, experimentiert gemeinsam und habt Spaß ohne Schranken und Ängste im Kopf. Mit gegenseitiger Offenheit und Vertrauen könnt Ihr nur gewinnen.

Grüße
Interaktiv
__________________
_________________________________

Use it or loose it !

Geändert von Interaktiv (28.02.2015 um 17:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.05.2016, 23:24
brittnex brittnex ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 02.05.2016
Alter: 29
Beiträge: 1
Standard Prostata stimulator

Man kann immer noch herauslesen, dass einige sich immer noch nicht trauen mal ihre Komfortzone verlassen und sich fallen lass und eine Prostatamassage durchführen. Klar ist es ungewohnt, da man weiß, dass viele die männliche anale Befreidigung für ein Tabu hält, aber die neuen Erfahrungen die man(n) daraus schöpfen kann sind himmlisch. ( Link entfernt : Googeln zu dem Thema kann jeder, trotzdem Danke ) Gerade die Männer, die immer noch etwas Respekt vor neuen Erfarhungen haben sollten mal auf diese Seite schauen.
Viel Erfolg euch allen

Geändert von chris031269 (08.05.2016 um 10:55 Uhr) Grund: Link-Zensur
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.