PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung  

Zurück   PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung > Sonstiges und OffTopic > Umfragen

Umfragen Hier ist Platz für alle Umfragen bezüglich Penis und Co.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 03.06.2016, 06:26
Benutzerbild von Dude
Dude Dude ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 19.04.2016
Ort: Genau da
Beiträge: 51
Standard BIB

Haltet ihr es für realistisch das Jemand über 4 Inch gainen kann durch Hanging?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.06.2016, 11:45
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 27
Beiträge: 2.070
Standard

4 inch, also 10cm Länge zu gainen ist an sich schon schwer, auch wenn man 10 Jahre dran trainiert.
Mit Hanging allein geht das aber sowieso nicht, weil Hanging nur die Tunika dehnt (und die Ligs ausleiert). Um die Schwellkörper zu vergrößern braucht es da aber noch andere Übungen.

In dem Zusammenhang kannst du mal die TSM/ALP-Theorie lesen. Dann wird dir klar, wie sich verschiedene Übungen auswirken.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.06.2016, 22:59
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 50
Beiträge: 3.956
Standard

Zitat:
Zitat von Dude Beitrag anzeigen
Haltet ihr es für realistisch das Jemand über 4 Inch gainen kann durch Hanging?
4 Inch ist echt ne menge Holz.

Im alten PD-Forum gab es mal einen alteingesessenen User namens "Shadus".
Er hatte damal schon die unmöglichsten Möglichkeiten durchgespielt,
bis hin zu einer Spritze mit der man einen Priapismus, also einen Dauerständer auslöst.

Ich weiss zwar nimmer genau was er nun wirklich gegaint hatte, aber ich glaube
mich zu erinnern, dass es wohl irgendwo bei etwa 7-8 cm waren.

Auch er hatte damals eine Konstruktion ans Bett gebastelt, mit der der Penis
glaube ich nach oben gestretcht wurde.
Naja, solange man sich nachts nicht im Bett dreht

Es gab in den letzten 15 Jahren aber schon ein paar User die innerhalb von 3-5 Jahren
zwischen 3 bis 5 cm gegaint hatten.
Meist war das so, dass diejenigen schon enorme Newbiegains hatten und es
sich abzeichnete dass das Gewebe wohl recht dehnungsfähig ist.

Ich bin davon überzeugt, wenn man den ganzen Tag Zeit hat, keine Arbeit und keine
sozialen Kontakte hat, dass man innerhab von 3-4 Jahren sicherlich 10 cm hinbekommt.

Die Frage ist, ob das "gesund" vonstatten ging und das Ding dann noch nutzbar ist.
Denn wenn man es mit dem Stretchen übertreibt oder sich alleine schon
am Denungsmaximum des Gewebes befindet, dann hat man wahre Probleme
mit der Erektionsfähigkeit.

Den Meisten reichen schon 3-4 cm, was ja auch schon ne ganze Menge in der Länge ist.

Nach meinen Erfahrungen ist die Dicke beim GV schon fast wichtiger.
Um da als "gross" zu wirken, reichen schon 14 cm als EG und ich sehe da
16 cm schon fast als oberste Messlatte was noch einigermassen bei den
Meisten "geht".

Längenmässig bei über 20 cm anzukommen und das auch ohne Schmerzen
nutzen zu können, benötigt es schon eine "Size Queen" .

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.