PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung  

Zurück   PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung > Foren-Bereiche > Persönliche Berichte, Tagebücher und Erfahrungen

Persönliche Berichte, Tagebücher und Erfahrungen Hier ist Platz für die persönlichen PE-Threads

Antwort
 
Themen-Optionen
  #141  
Alt 12.11.2019, 19:30
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 27
Beiträge: 2.066
Standard

So würde normalerweise eine reine Stretchphase aussehen, ja. Und damit muss man dann auch Geduld haben und insgesamt in Monaten denken. Kann also gut sein, dass sich nach den ersten paar Wochen nur im mm-Bereich was messen lässt, was auch eine Messungenauigkeit sein kann.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 12.11.2019, 20:11
body27 body27 ist offline
Erfahrener User
 
Registriert seit: 06.09.2015
Alter: 34
Beiträge: 144
Standard

Überlege mir da was
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 15.11.2019, 22:51
body27 body27 ist offline
Erfahrener User
 
Registriert seit: 06.09.2015
Alter: 34
Beiträge: 144
Standard

Folgender Plan :

1 penisverdickung, Eichelverdickung und ggf Schambein fettabsaugung. (Glaube bei der Absaugung wird nicht viel gehen)

2. 6 bis 8 Wochen schonen und danach soll man pumpen... ( jelqen erst einmal nicht mehr)

3. Das pumpen lasse ich dann drin.
Nachts den phallosan

4. Stretch Übung mit rein und wenn ja welche vorallem Zeiten zu Beginn...


So?

Klassik 30 min 5 on 2 off

Pumpen anfangen mit 10 min und und dann innerhalb von 8 Wochen so steigern das ich bei 3x 10min bin 5 on 2 off

Nachts den phallo 7 on 2 off

Dieses Programm mindestens 12 Wochen durchziehen dann Gucken

Geändert von body27 (15.11.2019 um 23:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 16.11.2019, 19:31
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 27
Beiträge: 2.066
Standard

Wie man nach einer OP in Sachen PE verfahren sollte, kann ich dir nicht sagen.

Ich sehe ein recht umfangreiches Programm und dabei die Krux, dass du im Nachgang der OP Pumpen willst/musst, was zusätzliche Beanspruchung und Zeit kostet, für die BPFSL aber nicht viel bringt.
Was mich verwirrt, ist, dass wir uns zuletzt drüber unterhalten haben, wie du an mehr Länge kommen kannst und jetzt bringst du eine OP zur Verdickung ins Spiel.
So wirklich kann ich deine Gedankengänge nicht nachvollziehen, vor allem nicht im Zusammenhang des Austausches hier.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 16.11.2019, 19:56
body27 body27 ist offline
Erfahrener User
 
Registriert seit: 06.09.2015
Alter: 34
Beiträge: 144
Standard

Die op ist aber schon seit Mai einigen Monaten geplant. Musste hier auch stehen...

Wie ja oft diskutiert wurden ist, ist seit Mai 2019 kein pe mehr bei mir!

Einige kilos müssen runter und dann geht es Richtung Operation.

Erwartungen :

1. 20 bis 30% mehr Eichel

2 unerrigiert ca 2/3 cm mehr (durch das neue Gewicht und durch Schambein fettabsaugung ca 0,5 bis 1 cm mehr)

3. Verdickung schaft Erektion 1 bis 1,5 cm mehr wäre für mich ein mega Ergebnis.

4 verdickung schlaff Hauptsache mehr ca 1 cm wäre auch ok

5. Ob sich nbpel was tut wäre mega aber denke durch die Absaugung halt max 1 cm mehr wenn überhaupt

Vor der OP sollte Keim pe gemacht werden ca 3 Monate mindestens Pause!

Daher die Planung :

Nach der OP darf sollte nach ca 8 Wochen eine Pumpe genutzt werden. Das bedeutet es wir dann fest im Training eingebaut.

Die Überlegung ist dann, ob zu Beginn stretch Übungen gemacht werden sollten wie z. B classics?

Pumpen

Und ggf nachts phallo (für den schlaff)

Dieses Training soll dann mindestens 4 bis 6 Monate gemacht werden...
Mit Zitat antworten
  #146  
Alt 16.11.2019, 22:13
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 27
Beiträge: 2.066
Standard

Zitat:
Zitat von body27 Beitrag anzeigen
Nach der OP darf sollte nach ca 8 Wochen eine Pumpe genutzt werden. Das bedeutet es wir dann fest im Training eingebaut.

Die Überlegung ist dann, ob zu Beginn stretch Übungen gemacht werden sollten wie z. B classics?
Welches Training denn, wenn du vorher kein PE machen sollst und davon sowieso so wenig überzeugt bist, dass du zur OP greifst?
Wofür dann hinterher stretchen, wenn du eine Verdickung machen lässt, nach der man pumpen soll?
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 16.11.2019, 22:57
body27 body27 ist offline
Erfahrener User
 
Registriert seit: 06.09.2015
Alter: 34
Beiträge: 144
Standard

Doch die op mache ich habe geschrieben was mir dadurch erhoffe und denke es wird so paar sachen im kopf verändern. So bekomme ich genug motivation eine
2te pe runde zu machen... Länger durchzuhalten.

Außerdem kann das doch nach so einer langen Pause als newbie gesehen werden das bedeutet da zählen die Theorien für fortgeschrittene erst Länge dann dicke. Da bei newbies alles passieren kann oder?
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 17.11.2019, 17:49
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 27
Beiträge: 2.066
Standard

Mit deinem letzten Satz widersprichst du dir selbst: du sagst erst - vollkommen richtig - dass man nach langer Pause wieder wie ein Newbie beginnt, um dann daraus zu folgern, dass du die Ansätze von fortgeschrittenen PE'lern wählen willst.
Außerdem habe ich den Verdacht, dass du den Hintergrund von "Erst Länge, dann Dicke" nicht verstanden hast. Kannst du das vielleicht mal selbst erklären, damit man sieht, was du darunter verstehst?
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 21.11.2019, 06:15
body27 body27 ist offline
Erfahrener User
 
Registriert seit: 06.09.2015
Alter: 34
Beiträge: 144
Standard

Hmmm OK, teilweise hast du ja recht. Dass das Programm dann direkt zu viel ist.

Aber hast du gelesen warum ich die Operation machen möchte?
Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 21.11.2019, 10:36
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 27
Beiträge: 2.066
Standard

Nimm's mir nicht böse, aber langsam verfestigt sich bei mir der Eindruck, dass dich das ganze PE-Thema irgendwie überfordert.
Sowohl bei den theoretischen Grundlagen wie auch der nötigen Selbstbeherrschung, nicht mit blindem Aktionismus vorzugehen, scheint es bei dir Defizite zu geben, die einfach nicht besser werden.
Ich hab mir das jetzt eine Zeit lang wohlwollend angesehen, wie wir permanent aneinander vorbeireden, aber meiner Meinung nach solltest du vielleicht einfach die OP machen, die Ergebnisse davon annehmen und dann mit PE (natürlich nicht der Nachbehandlung der OP) abschließen.
Du und PE, ihr werdet einfach keine Freunde mehr und dann lässt man es auch besser.
Ist natürlich schade drum und wäre wohl anders gekommen, wenn es bei dir anfangs besser gelaufen wäre, aber vermutlich bist du dann früher oder später auch froh drüber, nicht weiter Zeit und Nerven investiert zu haben.


Ich erteile diesen gute gemeinten Rat hier natürlich "nur" als PE'ler und langjähriges Communitymitglied. Keinesfalls will dich jemand vom Forum ausschließen; weiterer Austausch hier steht dir natürlich frei. Wer wäre ich schon, darüber zu richten.
Nur auf meine Beteiligung daran darfst du, auch aufgrund bei mir selbst immer knapper werdenden Freizeit, dann nicht mehr zählen.

Egal welchen Weg du nun einschlägst, ich wünsche dabei viel Erfolg.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.