PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung  

Zurück   PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung > Foren-Bereiche > Penisgesundheit - Penisprobleme und deren Abhilfe

Penisgesundheit - Penisprobleme und deren Abhilfe Erfahrungen und Tipps von Usern für User - Privatberichte - Keine fachärztliche Diagnose

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.02.2019, 10:28
Benutzerbild von MegaMan
MegaMan MegaMan ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 26.02.2015
Beiträge: 19
Standard Prinz Albert Piercing

Hallo miteinerander,

ich melde mich mal nach langer PE-Abstinenz mal wieder zu Wort.

Ich überlege mir, ein Prinz-Albert-Piercing stechen zu lassen. Hat von euch jemand Erfahrung mit einem Prinz-Albert-Piercing (curved Barbell) in Kombination mit PE?

Viele Grüße,
MegaMan
__________________
High expectations and dedicated work equals great results!
Mein Trainingstagebuch & Messwerte
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.02.2019, 11:03
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 26
Beiträge: 2.056
Standard

Eher selten, dass man davon liest, aber hier:
http://pgainer.com/x/showthread.php?t=1306
gab's mal einen mit PA.
Wenn du Glück hast, ist in seinen Einstellungen eine eMail-Benachrichtigung bei PN-Eingang aktiviert.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.02.2019, 11:31
Benutzerbild von MegaMan
MegaMan MegaMan ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 26.02.2015
Beiträge: 19
Standard

Hi Rego1,

danke für die schnelle Antwort und das "Vermitteln". Earl19cm war seit 2013 wohl nicht mehr aktiv, aber Probieren geht über studieren... Werde ihn mal anschreiben.

Vielleicht kannst du dich noch an meinen Thread Sexuelles Empfinden erinnern:

Hatte mittlerweile mehrere Termine bei einigen Urologen, bisher konnte jedoch keiner irgendwas physisches feststellen, außer einen eventuell geschädigten Nerv, aber das lässt sich wohl sehr schwer diagnostizieren und noch schwerer etwas dagegen tun.

Der Gedanke, mir das Prinz Albert stechen zu lassen, ist einfach dadurch beim Geschlechtsverkehr einen zusätzlichen Stimulus an weiteren Nervenenden zu bekommen, ähnlich wie bei einem Dilator. Auf PE möchte ich allerdings nicht verzichten.

Greetz and Gains,
MegaMan
__________________
High expectations and dedicated work equals great results!
Mein Trainingstagebuch & Messwerte
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.02.2019, 12:29
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 26
Beiträge: 2.056
Standard

Ich denke, dass PE allgemein schwierig ist mit so einem Piercing. Aber warte lieber auf Leute mit Erfahrung.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.02.2019, 09:31
Benutzerbild von MegaMan
MegaMan MegaMan ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 26.02.2015
Beiträge: 19
Standard

Earl19cm scheint wohl nicht mehr aktiv zu sein....
__________________
High expectations and dedicated work equals great results!
Mein Trainingstagebuch & Messwerte
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.02.2019, 11:16
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 49
Beiträge: 4.012
Standard

Hi Megaman.


Ja, leider ist die durchschnittliche Durchlaufzeit von Usern
teilweise recht kurz.
Oft unmotiviert, trotz genügend Infos, verunsichert wegen einer Infoflut,
oder eben auch durch mit dem Thema.


Grundsätzlich spricht bei dieser Art Körperkult nichts gegen PE.
Man sollte aber peinlichst drauf achten, dass an den Stellen keine Reizung
durch das PE entsteht, da ja auch Mikrorisse durch die Überlastung sich bilden
und dadurch dann auch Keime und Bakterien in den Körper eindringen.


Gerade an diesen modifizierten Stellen kann das schon problematisch werden,
wenn da auch noch ein Fremdkörper ist, der da eigentlich nicht hin gehört.


Also eine gewisse Sensibilität ist da sicher gefragt und ein besonderer Augenmerk auf die Hygiene.


Liebe Grüsse
Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.