PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung  

Zurück   PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung > Foren-Bereiche > Penisvergrösserung durch Pumpen

Penisvergrösserung durch Pumpen Pumpen aller Art - Erfahrungen, Fragen, Wissensaustausch

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.03.2013, 17:45
Babo123 Babo123 ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 02.03.2013
Beiträge: 39
Standard Babo's V+ Thread Dickegains

Jo
also ich stell mich dann erstmal vor.
bin ein junger kerl sag ich mal und mach auch viel sport.
Auch Krafttraining.
Diejenigen die es interessiert --> 43cm Oberarmumfang und alles ohne steroide bin seit meinem 14/15 lebensjahr an PE interessiert und seitdem auch passiver Leser im Penisdicke Forum gewesen. Hatte dann mit 15/16 auch meine ersten "PE-Gehversuche" mit dem anfängerprogramm dass ich auch durchgezogen hab, aber damals sind mir die Erfolge nicht ausreichend gewesen für den zeitaufwand vllt auch weil ich einfach zu jung war. Hab mich etz seit kurzem wieder entschlossen PE zu machen.
Meine Maße sind:

BPEL: 19.5cm
NBPEL: 17cm
BPFSL: 20.5cm
EGbase: 13.5cm
EGmid: 14cm

Da ich mit meinen Maßen in der Länge größenteils zufrieden bin wollte ich vorrangig auf Dicke gainen (hab aber nichts gegen zusätziche Längegains). Nach längerer Suche bin ich zum Entschluss gekommen, dass der V+ für mich optimal ist, da ich ihn nachts und im Schlaf tragen kann. Zudem fand ich Gains beeindruckend die manche in kurzer Zeit mit dem Teil gemacht haben. Meine Entscheidung viel zudem auf ne Pumpe, weil ich des Teil einfach dran hängen kann und dann nichts mehr machen muss (Gut um lange dabei zu bleiben ) . Will in meinen Plan trotzdem noch manuelle Übungen einbauen. Ein weiterer Punkt war die lange Tragezeit die dadurch möglich ist. Deswegen da ich der Meinung bin, dass eine lange Tragezeit am Tag sehr wichtig ist um effektiv zu gainen.
Hab mir nun einen V+ mit folgenden Maßen gekauft, der auch schon da is und schon seit einer Woche im Einsatz ist.

Außenzylinder: 26.41cm x 17.27cm
Kompressionshülle: 18.52cm x 14.14cm

Will den V+ jeden Tag tragen und bis zu einer Tragezeit auf über 12h pro tag kommen. Meine ziele sind in bis August 2013 eine dicke von 15cm zu erreichen und in Länge nehm ich was ich kriege . Natürlich hör ich dann nicht auf ich will noch weiter machen und sehen was sich so erreichen lässt. Mein utopisches Wunschziel setz ich dabei auf 24x18 ; 24x20 fest. Ich weis es ist viel aber ich stel mir dadrunter nen geilen schwanz vor der mir persönlich gefallen würde .

Natürlich hab ich noch ein paar Fragen zum Thema die ich etz hier einfach mal äußere und wenn ihr wollt könnt ihr mit weiterhelfen

- Kann ich die Tragezeit, anders als in der Anleitung des V+ angegeben, schneller als 1h/Woche erhöhen?
- Woran erkenne ich, dass ich es womöglich mit der Schnelligkeit der Erhöhung übertrieben habe und was ist entsprechend ein positives Zeichen richtig erhöht zu haben?
-Welche manuellen Übungen, wie oft in der woche und ggf wie viele wiederhoungen dieser übung sollte ich machen?

Danke fürs lesen und hoffe auf tolle unterstützung und natürlich gute gains für mich und euch alle
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.03.2013, 18:32
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 49
Beiträge: 4.022
Standard

Hi Babo.

Erstmal ein herzliches Willkommen !

Es freut mich erst recht dass Du da bist, da ich derjenige war der den V+
auf Penisdicke an die Öffentlichkeit gezogen hat. Dass es schon so Viele gibt die damit
ihr Glück und Gains gefunden haben, macht mich ein wenig schon stolz

Mal ne Frage: Wie alt bist du jetzt, wenn Du schon davon berichtest dass Du mit 15/16 schon das Anfängerprogramm durchgezogen hast.

Zitat:
Zitat von Babo123 Beitrag anzeigen
Meine Maße sind:

BPEL: 19.5cm
NBPEL: 17cm
BPFSL: 20.5cm
EGbase: 13.5cm
EGmid: 14cm

Meine ziele sind in bis August 2013 eine dicke von 15cm zu erreichen und in Länge nehm ich was ich kriege . Natürlich hör ich dann nicht auf ich will noch weiter machen und sehen was sich so erreichen lässt. Mein utopisches Wunschziel setz ich dabei auf 24x18 ; 24x20 fest.
Deine Anfangswerte sind schon so Manchem seine Zielwerte
Aber Deine Zielwerte sind schon ein wenig verwegen
Aber warum auch nicht. User Shadus hat ja auch enorm viel
an Länge gegaint und wenn Du lange genug dabei bist, wirst Du Dich
auch langsam an Deine Zielwerte heran arbeiten.
Setz Dir aber erstmal nur Zwischenziele, sonst verlierst Du die Motivation auf dem Weg.

Zitat:
Zitat von Babo123 Beitrag anzeigen
- Kann ich die Tragezeit, anders als in der Anleitung des V+ angegeben, schneller als 1h/Woche erhöhen?
Das kannst Du machen, sofern Du ein Pumper mit entsprechenden Erfahrungen bist.
Der Sinn des Herantastens ist, dass Du tagsüber Schritt für Schritt siehst wie
Dein Penis auf die Tragedauer reagiert.
Erst wenn Du Dir tagsüber sicher bist, sollte auf nachts umgeschwenkt werden.
Es ist einfach nur eine Sicherheitsvorkehrung, damit Du keine Schäden nimmst wenn der Penis anders reagiert als er sollte.

Zitat:
Zitat von Babo123 Beitrag anzeigen
- Woran erkenne ich, dass ich es womöglich mit der Schnelligkeit der Erhöhung übertrieben habe und was ist entsprechend ein positives Zeichen richtig erhöht zu haben?
Siehe Antwort oben. Es gab in der vergangenheit auch ein paar User die Trageprobleme hatten.
Wenn irgendetwas nicht so funzt beim Nachtstragen, wird man in der Regel mit Ziepen und leichten Schmerzen schon aufwachen bevor es zu bleibenden Schäden kommt.
Deshalb erstmal am Anfang tagsüber unter Beobachtung vorgehen, bevor es zu einer nicht erwarteten Überraschung kommt.

Zitat:
Zitat von Babo123 Beitrag anzeigen
-Welche manuellen Übungen, wie oft in der woche und ggf wie viele wiederhoungen dieser übung sollte ich machen?
Grundsätzlich kannst Du jede Übung machen bei der Du selber merkst dass Du
gute temporäre Gains damit hervor rufst.

ABER ! : Wenn Du den V+ danach über viele Stunden am Stück tragen willst,
solltest Du schauen dass Du nicht mit Irritationen rein steigst.
Also rote Punkte oder auch Hautirritationen die durch die manuellen Übungen hervor gerufen werden könnten, sollten tunlichst unterbleiben,
damit du in den V+ dann auch ohne Probleme steigen kannst.

Viel Spass bei uns Schön dass Du da bist.

Lieben Gruss
Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.03.2013, 20:40
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.168
Standard

Hallöchen, Babo,

freue mich, dich hier zu finden.

In der Tat, mit deinen Prügel hast du es eigentlich nicht mehr nötig PE zu betreiben;

ja ich weiß, das sagt der richtige. LOL.

Grundsätzlich ist aber Jeder hier im Forum willkommen, ob nun eher etwas weniger Bestückt, oder schon mit Gärtner Keule.

Das mit der Gärtner Keule erklär ich dann noch mal, will jetzt nicht alles vollspamen.

Andererseits, ist es immer ganz nett, wenn sich viele Member im eigenen Thread äußern.
Chris hat ja schon fast alles aufgezählt, und sicher recht.

Das wichtigste im Anfang,: keine Verletzung, das nimmt die Motivation.

Und du hast alle Zeit der Welt. Je vorsichtiger du anfängst, je eher kannst du hardcore mäßig durchstarten.

Im ersten Monat würde ich nur mit der harten Keule Jelqen, vielleicht 50 am ersten Tag. Ein bisserl Stretchen und dich ans Balooning üben.

Dazu mehrmals am Tag , unauffällig Kegeln.

Nun ja, wenn du den Dödel etwas ans Pumpen gewöhnst, ist das ja auch nicht schlecht.

Meist kommen dann bei Trainingsbeginn auch neue Fragen, die nicht selten tief ins Deteil gehen.

Sieh dich ein wenig um hier, jeden Tag lernst du dann automatisch mehr vom PE-Training.

Und wie du merkst, es geht nicht immer ums PE.

Sport,Psyche und Freude ist auch angesagt.

Noch kurz ein Hinweis, falls du Penisbilder zur Dokumentation hier reinstellen möchtest, dann nur Schlaffi Bilder, wegen dem Jugendschutz.

So, und nun hau rein, wünsche dir einen schönen gainvollen Aufenthalt.

Grüßße....Palle
__________________
Juli 2015 neue Werte.:
Nbpel ...16,00 cm....+/-
BPEL .....19,00 cm...
BPFSL....21,00 cm...
EG Eichel.....16 cm
EG mittig.....17 cm
EG base.......17 cm
Hier der Thread über meinen Werdegang.:Palles Penis-Werdegang:

Geändert von Palle (06.03.2013 um 20:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.03.2013, 21:44
Benutzerbild von visco
visco visco ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Hessen
Alter: 29
Beiträge: 583
Standard

Hi Babo,

herzlich Willkommen in unserer netten Pimmelziehergemeinschaft!

Wow! Ordenltiche Startwerte hast du da!!! Da frag ich mich doch wieviel du zwischen 15 und 16 evlt durchs PE schon gegaint hast. Kennst du deine Zuwächse von damals? Und wie lange warst du damlas dabei?

Zum V+ kann ich dir leider nicht so viel sagen, aber da bist du ja bei Palle und Chris genau bei den richtigen!

Da du überwiegend Dicke gainen willst solltets du NUR manuelle Dickeübungen machen! Also schön Jelqen und auch Ulis. Das reicht für den Anfang. Das kannst du mit jeder Woche leicht steigern, aber immer so, dass du dir nicht zu viele rote Punkte zuziehst. Es würde sich auch anbeiten die mauellen Übungen direkt nach dem Aufstehen und dem Ablegen des V+ zu machen. Dann kann sich dein Penis die nächsten 12 Stunden regenerieren. Also wenn das einzurichten ist solltest du drüber nachdenken!

LG Visco.
__________________

Zwischenziel: BPFSL von 195 mm
Ziel 2013: BPEL 185 / EG140-130-120
Mein PE-Bereich Diagramm - Ein Jahr PE Diagramm - Zweites Jahr
[Wunschmaße: BPEL:195 / EG:150-140-130]
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.03.2013, 15:19
Babo123 Babo123 ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 02.03.2013
Beiträge: 39
Standard

Ok erstmal danke für die schnellen Antworten

Zu den Fragen:
Bin etz 18
Zwischenziele sind auch gesetzt also bis August will ich schon die 15cm dicke geknackt haben haltet ihr des für realistisch? Habe ca 2-3 monate in dem alter trainiert. bevor ich angefangen habe hatte ich werte von ca 17.5cm. Seitdem ist mein erektionswinkel auch extrem abgeflacht ich denke ich hab dadurch den penis weiter aus dem körper rausziehen können wodurch der erektionswinkel flacher wurde.

Noch paar Fragen von mir
Sind die Temp Gains so ausschlaggebend für die zukünftigen festen gains wenn du sagst man soll die übungen dannach wählen ?

Und wann ist manuelles training sinnvoller im sinne von besseren gains? vor oder nach dem training?

Und was haltet ihr von alkohol? is es schlimm wenn ichs am we des öfteren richtig krachen lass ?

auserdem krieg ich meinen ständer nie in des kondom nur immer halb steif und mit vieeeeel geitgel (natürlich auf wasserbasis ) is des bei euch genau so oder mach ich was falsch ?



Palle
bei deinem Teil wär ich auch gar ned ins forum gegangen denk ich btw was meinst mit gärtner keule ? ^^

Meine momentanen Tragezeiten:

27.02.2013 Tag 1 1h
28.02.2013 Tag 2 1h
01.03.2013 Tag 3 30min
02.03.2013 Tag 4 1h 30min
03.03.2013 Tag 5 0h
04.03.2013 Tag 6 1h 30min
05.03.2013 Tag 7 2h 30min

Geändert von Babo123 (07.03.2013 um 15:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.03.2013, 19:11
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.168
Standard

Hallöchen,
also , es gibt zu viel Alkoholkranke, als das man das Thema auf die leichte Schulter nehmen könnte.
Man wird schneller zum Alkoholiker, wie ne Nonne nen Absinth leer macht.

Wenn du deine harte Keule nicht in den Zyli bekommst, ist er zu klein gewählt.
Oder du hast deine Keule falsch gemessen.
Oder sie haben dir einen zu kleinen geschickt.

Ich schiebe manchmal auch den Schlaffi, den 50% EQ und den 90% EQ Keulemann in die Röhre.
Die besten Resultate sind bei mir, wenn ich den 80% EQ Dödel einfahre, für 3 h.

Dann mache ich 1 h Pause, und schiebe ihn dann noch mal für den Rest der Nacht rein.
Egal, wie auch immer, die Keule kommt fett wieder raus.

Ich mache zur Zeit keine anderen Übungen.

Da meine Keule satt genug ist, bin ich eigentlich immer nur am testen und allerlei ausprobieren.
Ich glaube, gainen tut sie immer noch.

.................................................. ..................
Da kommt ein junger Mann in die Gärtnerei, und sucht nach Pflanzen für seinen Garten.
Eine 33 jährige Gärtnerin kommt zu ihm und zeigt ihm ein paar Pflanzen am Boden.
Er trägt kurze Shorts und geht in die Knie, dabei kommt seine Keule mit sammt den Eiern aus dem Hosenbein.
Sie sieht das, und greift nach seiner Knolle: na was haben wir denn da für eine Pflanze. Und die selbige wächst in ihren Händen.
Das ist aber ein besonders schönes Exemplar, und wie schnell sie wächst,
also da kommen unsere Pflanzen nicht mit.
Na sagt er, das liegt an ihrem Kennergriff.
Ja sagt sie, von Knollen verstehe ich was.
.................................................. .............................

Also , wenn eine Gärtnerin in so einem geilen erfahrenen alter, deine Knolle lobt, dann hast du eine Gärtnerkeule.
Kommt kurz vor der Saunakeule.

Wünsche noch weiterhin fette Gains und grüße....Palle
__________________
Juli 2015 neue Werte.:
Nbpel ...16,00 cm....+/-
BPEL .....19,00 cm...
BPFSL....21,00 cm...
EG Eichel.....16 cm
EG mittig.....17 cm
EG base.......17 cm
Hier der Thread über meinen Werdegang.:Palles Penis-Werdegang:
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.03.2013, 19:22
mume_michi mume_michi ist offline
Erfahrener User
 
Registriert seit: 17.04.2012
Ort: Student
Alter: 27
Beiträge: 267
Standard

Auch vor mit hallolo,

des mit den kondomen hab ich auch... dumme fette base.
Ich nehm deswegen einfach breitere kondome: (weil die normalen"XXL" kondome in der breite nicht so XXL sind wie draufsteht...
http://www.amazon.de/My-Size-Vinico-...2683803&sr=8-2
Da gibts auch so 3x3er packs mit probiergrößen
Normale kondome sind einfach nix für PEler.

wenn manuelles training: vorm pumpen stretches nie danach! weil dann kannst du zuschaun wie die roten dots aufploppen. zwischen pumpeinheiten sollte man nach möglichkeit eh immer jelqen oder ullis machen. Und balooning danach is auch nich falsch wenn man die zeit zu hat.

krasse gains und so
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.03.2013, 23:47
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 49
Beiträge: 4.022
Standard

Zitat:
Zitat von Babo123 Beitrag anzeigen
...

Noch paar Fragen von mir
Sind die Temp Gains so ausschlaggebend für die zukünftigen festen gains wenn du sagst man soll die übungen dannach wählen ?

Und wann ist manuelles training sinnvoller im sinne von besseren gains? vor oder nach dem training?

Und was haltet ihr von alkohol? is es schlimm wenn ichs am we des öfteren richtig krachen lass ?

auserdem krieg ich meinen ständer nie in des kondom nur immer halb steif und mit vieeeeel geitgel (natürlich auf wasserbasis ) is des bei euch genau so oder mach ich was falsch ?
Und hier ein paar Antworten

Temporäre Gains nach dem Training sind immer ein Zeichen für eine gute Intensität der Übungen. TemGains gehören einfach dazu um zu sehen
dass die Übungen anschlagen.

Alkohol ist Mist....Palle sagte das schon.

Bezüglich den Innenmassen des Kompressionsteiles Deines V+ :
Palle hat schon alles gesagt. Miss mal die Maße des Kompressionsteiles und
schau mal was Du bestellt hast.
Definitiv ist es aber so, dass der erigierte Penis nur mit genügend Gleitgel in den V+-Zylinder kommt. Vollkommen normal.

Manuelle Übungen sind meiner Meinung nach am Besten, wenn Du die VOR dem
Anlegen des V+machst und mit TemGains in den Zylinder steigst.
Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.03.2013, 17:59
Babo123 Babo123 ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 02.03.2013
Beiträge: 39
Standard

Bin dann auch mal wieder da
tut mir leid dass ich länger ned da war. des mit dem alkohol hab ich mir mittlerweile zu herzen genommen und bin nun eig immer fahrer beim weggehen
des problem mit dem gleitgel und dem 100% ständer hab ich auch gelöst. einfach mehr gleitgel genommen
hatte aber auch ein problem in letzter zeit. konnte nicht warten manuelle übungen einzubauen und hab dann vorm v+ 40 harte jelqs gemacht. immer 4x10 und zwischendrin immer wieder richtig hart gemacht. dannach für 3h in den v+. des selbe am nächsten tag wieder. am dritten tag wars dann so, dass ich bei ner erketion schmerzen im penis hatte. dachte mir das kann nicht gut sein und hab dann bis gestern erstmal pausiert und bin etz wieder voll dabei
Natürlich gibts auch etz wieder fragen
hab mir gedacht ich mach zu erst manuelle übungen. erstmal anfangen mit jelqen und dann vllt i.wann noch ullis und ballooning. und dannach erstmal in eine "normale Pumpe". da dann ca. 6x20min drinbleiben und dannach erst in den v+.
mir ist klar dass ich noch nicht sofort mit den 6x20min anfangen kann. ich werde mich stück für stück an diese tragedauer heranarbeiten. es geht mir nur darum was ihr von der zusätzlichen verwendung einer "normalen" pumpe zusätzlich zum v+ haltet.
zur pumpe: sie ist leider bissl zu gross aber des soll sich ändern
ca 6cm im durchmesser. kosten ca 25euro. länge 21cm. hat auch druckanzeige.
da ich mit dieser bessere tempgains hab und ihr ja meintet dass es gut ist mit tempgains in den v+ zu steigen, dachte ich mir ich benutze die "normale" pumpe vor dem v+. was haltet ihr davon? auch bezüglich der Einlagerung von Lymphflüssigkeit.

Und was haltet ihr von sex nach dem pe ? oder davor ?


mfg baboo
und schöne grüße an alle forumsmitglieder

Geändert von Babo123 (19.03.2013 um 18:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.03.2013, 19:55
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 49
Beiträge: 4.022
Standard

Hi Babo.

Das ist alles recht fix beantwortet.

Du kannst natürlich vor dem stundenlangen Benutzen des VitallusPlus auch
andere Übungen machen und auch normal Pumpen.
Das Einzigste auf was Du achten solltest ist, dass Du mit keinen Kleinstverletzungen in den V+ steigst und dass Du eben noch rein passt

GV vor oder nach dem PE-Training ist ok, sofern Du das kannst .
Das wird sich nicht auf Gains positiv oder negativ auswirken....meine Meinung.

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 19.03.2013, 23:58
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.168
Standard

GV mit Hausperle, oder Swingerclubperle, oder dem Gärtner, wirkt sich immer positiv auf das PE aus.

Die Reihenfolge kann Probleme mit sich bringen.

Beispiel: Man hängt nicht mit einer gepumpten Keule.

Umgekehrt geht eher.

Grüße und fette Gains...Palle
__________________
Juli 2015 neue Werte.:
Nbpel ...16,00 cm....+/-
BPEL .....19,00 cm...
BPFSL....21,00 cm...
EG Eichel.....16 cm
EG mittig.....17 cm
EG base.......17 cm
Hier der Thread über meinen Werdegang.:Palles Penis-Werdegang:
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.03.2013, 13:44
mume_michi mume_michi ist offline
Erfahrener User
 
Registriert seit: 17.04.2012
Ort: Student
Alter: 27
Beiträge: 267
Standard

sagmal stößt du mit dem penis in der normalen pumpe nich an?^^
eig krieg gut mehr länge ich der normalen pumpe (normaler bpel von so +- 18, in der pumpe sins fast 20)
Bei dir wäre das mit den 21 dann schon relativ knapp^^
Btw. sex nach dem PE geht sehr gut
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.03.2013, 13:58
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.168
Standard

Daher sollte man die Pumplänge , etwas über den BPFSL wählen; Innennutzung.

Grüße...Palle
__________________
Juli 2015 neue Werte.:
Nbpel ...16,00 cm....+/-
BPEL .....19,00 cm...
BPFSL....21,00 cm...
EG Eichel.....16 cm
EG mittig.....17 cm
EG base.......17 cm
Hier der Thread über meinen Werdegang.:Palles Penis-Werdegang:
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.03.2013, 14:08
Babo123 Babo123 ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 02.03.2013
Beiträge: 39
Standard

Doch ich stoß da schon an, aber des is nicht weiter schlimm für mich hab ja schon gesagt dass dicke gains mein ziel sind
pumpenlänge war auch eig größer. auf amazon wurde ca 23cm angegeben aber die war dann doch kleiner...

noch ne frage: wie lange denkt ihr dauert es ca tempgains von ca 16cm in der dicke für mich zu erreichen ?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.03.2013, 14:13
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.168
Standard

So über dem Daumen, sagt man zwischen 10 und 20 % + im ersten Jahr.
Da sind aber die Newbiegains mit drin.

Also, in deinem Fall ca 18 Monate , um aus deinen 14 cm EG mitte auf 16 cm EG mitte zu gainen, und noch mal 12 Monate, um diesen Wert für immer zu zementieren.

Grüße Palle

Tempgains sind nur Schall und Rauch, wenn du da etwas mit aller Kraft versuchen willst, hast du schneller eine Verletzung, wie andere nen Donaut.

Palle
__________________
Juli 2015 neue Werte.:
Nbpel ...16,00 cm....+/-
BPEL .....19,00 cm...
BPFSL....21,00 cm...
EG Eichel.....16 cm
EG mittig.....17 cm
EG base.......17 cm
Hier der Thread über meinen Werdegang.:Palles Penis-Werdegang:

Geändert von Palle (20.03.2013 um 14:17 Uhr) Grund: NS
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 20.03.2013, 14:15
Babo123 Babo123 ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 02.03.2013
Beiträge: 39
Standard

ok danke
ich werd versuchen den wert zu toppen ^^

und wie siehts eig aus mit nem cockring was haltet ihr davon und in welcher weise kann ich sowas ins pe einbauen ?
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.03.2013, 16:00
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.168
Standard

http://www.pgainer.com/x/showthread.php?t=22

Hier ne kurze Bemerkung zu Penisringen.

Palle
__________________
Juli 2015 neue Werte.:
Nbpel ...16,00 cm....+/-
BPEL .....19,00 cm...
BPFSL....21,00 cm...
EG Eichel.....16 cm
EG mittig.....17 cm
EG base.......17 cm
Hier der Thread über meinen Werdegang.:Palles Penis-Werdegang:
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 20.03.2013, 21:15
Babo123 Babo123 ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 02.03.2013
Beiträge: 39
Standard

danke
ist es normal dass der penis kalt aus dem v+ kommt ?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.03.2013, 22:54
Benutzerbild von Palle
Palle Palle ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 1.168
Standard

Wenn du dich jetzt draußen hinstellet, bei -20 Grad, dann kommt er sogar als Eiszapfen raus.

Also bei mir im Bett ist es warm, und doch kommt es vor, das der Dödel nicht so warm ist, sondern an der Spitze etwas kalt.

Na dann wärme ich ihn richtig durch, massiere ein wenig und schiebe ihn mit 90% EQ wieder rein.

Palle
__________________
Juli 2015 neue Werte.:
Nbpel ...16,00 cm....+/-
BPEL .....19,00 cm...
BPFSL....21,00 cm...
EG Eichel.....16 cm
EG mittig.....17 cm
EG base.......17 cm
Hier der Thread über meinen Werdegang.:Palles Penis-Werdegang:
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.04.2013, 05:43
Babo123 Babo123 ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 02.03.2013
Beiträge: 39
Standard

Hallo an alle
hab zurzeit ein problem mit dem v+
trage ihn jetzt 5h in der nacht
doch manchmal ist es so dass ich aufwache und
er einfach neben mir liegt
ich denke mir dann dass ich ihn im schlaf abgemacht hab
um mich zu drehen oder in bauchlage schlafen zu können
Wie macht ihr es so dass der v+ auch über die ganze nacht
durchgehend dran bleibt ohne dass er abgeht indem ihr euch dreht
oder ähnliches? Was gibts für tipps um beim schlafen in rückenlage
bleiben zu können?
__________________
..........18.03.2013....18.04.2013(Temp)....18.04. 2013....18.06.2013....

BPEL:.....19.5cm
BPFSL:...20.5cm
EGmid:...14.5cm
EGbase:.13.5cm
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.