PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung  

Zurück   PGainer - Das grosse deutschsprachige Forum für manuelle Penisvergrösserung und Penisverlängerung > Foren-Bereiche > Penisvergrösserung durch operative Methoden

Penisvergrösserung durch operative Methoden Erfahrungen, Fragen, Wissensaustausch

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.07.2017, 12:36
Benutzerbild von Dude
Dude Dude ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 19.04.2016
Ort: Genau da
Beiträge: 51
Standard Gutes penisimplantat?

Ich bin neulich auf drelist penis implantat gestoßen welches den penis um bis zu 2 inches verlängern und verdicken kann, gibt es etwas gleiches im europäischen Raum? die idee eines implantats gefällt mir sehr da es im Gegensatz zur eigenfettverdickung permanente Zuwächse verspricht, mit meinen 11,5cm girth liegt es für mich ganz klar auf der hand eine op zu machen bevor ich nur auf den Gedanken komme mit einer frau sex zu haben
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.07.2017, 14:30
hengst67 hengst67 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 23.06.2016
Alter: 60
Beiträge: 9
Standard

Falls du der englischen Sprache mächtig bist, würde ich mal das hier genauer durchlesen:
https://phalloboards.websitetoolbox....mplant-5388556

Ich finde halt, Jedermann hat die Penisgrösse und-dicke, die er verdient.
Es ist von der Natur gegeben.Man sollte da nicht allzuviel daran verbessern.
Noch dazu mit hohen finanziellen Aufwand.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.07.2017, 16:00
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 25
Beiträge: 1.880
Standard

Zitat:
Zitat von Dude Beitrag anzeigen
[...]mit meinen 11,5cm girth liegt es für mich ganz klar auf der hand eine op zu machen bevor ich nur auf den Gedanken komme mit einer frau sex zu haben
Vielleicht wäre das Geld für ein solches Implantat besser angelegt, wenn man es zur Stärkung des eigenen Selbstwerts einsetzt, ggfls. auch mit Hilfe eines Therapeuten.
Eine EG von 11,5cm ist nun kein Monster, aber von mini auch meilenweit entfernt. Alles eine Frage des passenden Gegenstücks.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.07.2017, 20:25
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 48
Beiträge: 3.908
Standard

Hi Dude.

Du machst hier Aussagen, da gruselt es mich.

Definitiv sind 11,5 cm kein "Schwengel", aber 11,5 cm sind definitiv
auch kein NoGo um von einer zwingend notwenigen OP zu reden, bevor
Du irgendwann mal Sex hast.

Jetzt stell Dir vor, bei so einer fragwürdigen OP passiert etwas,
was Dich permanent handicapt. Zu dem Zeitpunkt wirst Du dasnn sagen
dass Du das besser hättest lassen sollen und Dir Deinen jetzigen Penis
zurück wünschst.

Dann investiere lieber noch mehr Zeit in PE und komme Schrittchen für
Schrittchen Deinem Ziel näher. Dann hast Du nichts im Penis, was da nicht hin gehört.

Lass Dir das bitte nochmal durch den Kopf gehen.

Du sollst den Sex geniesen, sofern es mal dazu kommt, aber so wie ich
das lese, legst Du fast militante Züge in den Wunsch nach einem dickeren Penis.
Glaube mir, es ist es nicht wert. Du wirst auch so Dein Glück finden, glaub mir bitte.

Mach lieber noch 2-3 Jahre PE und schau dass Du einen Weg dabei findest
der bei Dir anschlägt.

Liebe Grüsse
Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.07.2017, 17:03
Benutzerbild von Dude
Dude Dude ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 19.04.2016
Ort: Genau da
Beiträge: 51
Standard

Ich möchte NIEMALS eine frau lecken oder fingern sondern rein nur mit meinen Penis sie vaginal zum Orgasmus bringen ohne auch stets auf dem Penetrationwinkel zu achten, das ist allerdings mit 11,5cm girth überhaupt nicht möglich, ich möchte eine frau beim sex ausfüllen und 100% nur mit meinen penis befriedigen ansonsten käme für mich sex nie in frage... Mittlerweile habe ich schon starke suizid Gedanken da ich nicht mit über 18 noch jungfrau sein will doch meine penisgröße hält mich davon ab. nur noch chirurgische hilfe kann mir da noch helfen...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.07.2017, 17:22
Benutzerbild von Dude
Dude Dude ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 19.04.2016
Ort: Genau da
Beiträge: 51
Standard

Es muss doch irgendwie eine art von op geben die den penis effektiv verdicken tut, ich möchte mich einfach nicht zum leckknecht machen oder in einer frau rumstochern sondern sie vaginal ausfüllen und zur Ekstase Vögeln. aber wie ich denke ist die Hoffnung darin für mich begrenzt ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.07.2017, 18:12
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 25
Beiträge: 1.880
Standard

Zitat:
Zitat von Dude Beitrag anzeigen
Ich möchte NIEMALS eine frau lecken oder fingern ,
Also ich fände jetzt eine Frau, die niemals blasen oder einen runterholen will, eher nicht so prickelnd.

Zitat:
Zitat von Dude Beitrag anzeigen
sondern rein nur mit meinen Penis sie vaginal zum Orgasmus bringen ohne auch stets auf dem Penetrationwinkel zu achten, das ist allerdings mit 11,5cm girth überhaupt nicht möglich
Wer sagt das? Von eng gebaut bis Sizequeen gibt es so ziemlich jeden Körperbau und andere Vorlieben.

Zitat:
Zitat von Dude Beitrag anzeigen
Mittlerweile habe ich schon starke suizid Gedanken
Dann hol dir Hilfe. Echt jetzt. Wenn Freunde, Familie, Bekannte dafür nicht reichen oder nicht der richtige Ansprechpartner sind, dann eben professionell, für den Anfang auch vielleicht bei einer anonymen Hotline.

Zitat:
Zitat von Dude Beitrag anzeigen
da ich nicht mit über 18 noch jungfrau sein will
Stell dir vor, auch als 24-jähriger Jungmann ist das Leben noch lebenswert. Aber ich will uns beide nicht miteinander vergleichen oder dein Problem gar verharmlosen.
Und wenn alle Stricke reißen, dann gönn dir zum 18. eben einen bezahlten Service. Das wird dann vielleicht nicht die Beste aller möglichen Optionen sein, sollte aber deiner Logik folgend immer noch viel besser sein als sich weiter zu quälen.

Zitat:
Zitat von Dude Beitrag anzeigen
nur noch chirurgische hilfe kann mir da noch helfen...
Stimmt eben nicht. PE per Hand und mit Geräten kann da viel bringen. Schau dir doch an, wieviel EG der User Palle zugelegt hat. Allerdings braucht es dafür Geduld, Zeit und Disziplin.

Zitat:
Zitat von Dude Beitrag anzeigen
ich möchte mich einfach nicht zum leckknecht machen oder in einer frau rumstochern sondern sie vaginal ausfüllen und zur Ekstase Vögeln.
Ich sehe da zumindest auf den ersten Blick einen Widerspruch. Auf der einen Seite scheinst du dir ziemlich große Gedanken und Sorgen um die Befriedigung der jeweiligen Partnerin zu machen. Das ist ja bis zu einem gewissen Maß sehr löblich und auch Sinn der Sache. Auf der anderen Seite lehnst du aber bestimmte Arten der Befriedigung, wie z.B. Lecken, kategorisch ab und bestehst egoistisch darauf, die Art des Verkehrs, also reine Penetration, alleine zu bestimmen und festzulegen, was die richtige Penisgröße zu sein hat.
Man merkt dir ein gespanntes, unerfahrenes Verhältnis zur Sexualität an. Das ist in deinem Alter gar nicht schlimm. Der richtige Schluss sollte aber für dich daraus bestehen, mehr Toleranz und Kompromissbereitschaft in diesen Dingen zu entwickeln und damit auch eine größere Akzeptanz dir selbst gegenüber.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5

Geändert von rego1 (20.07.2017 um 18:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.07.2017, 21:29
Benutzerbild von Dude
Dude Dude ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 19.04.2016
Ort: Genau da
Beiträge: 51
Standard

Klar habe ich da etwas übertrieben auch jemand mit nem 17eg tut auch mal ne frau lecken, allerdings möchte ich nicht darauf stets angewiesen sein schließlich bin ich ein mann und keine lesbe und ich möchte eben mit meinem penis eine frau ausfüllen und sie richtig stark zum Orgasmus bringen, ein leckknecht zu sein der mit seinem penis in der relation nicht viel zu bieten hat, nein! das möchte ich nicht, es ersetzt auch einfach keinen gut gebauten penis und mit meinem girth müsste ich schon einiges gainen um auf eine gute größe zu kommen, eine Möglichkeit wäre vielleicht eine pumpe weil wenn man ja stets immer und immer wieder pumpt bleibt der penis ja stets in einem temporären vergrößerten zustand oder? ich habe immerhin noch das glück eine gute penisform zu haben sodass ich trotz meinem eher niedrigen girth immerhin noch einen durchmesser von bis zu 4,4cm habe mein penis sieht auch nicht dünn aus nur eben senkrecht ausgesehen ist da nicht wirklich viel . eins muss aber noch ansprechen rego1 und zwar sagst du mit 24 noch jungfrau zu sein das tut mich schon stark schockieren und auch wenn ich mich jetzt intolerant anhöre kann mir aber niemand weiß machen das das nicht stark auf die psyche eines Mannes geht auch wenn nur unterbewusst, weil letztendlich sind wir alles auch nur triebtiere und in dieser von Pornografie vollgefluteten aufgeklärten Gesellschaft ist es gerade erst recht schlimm für einen mann da mache ich mir wirklich für dich sorgen und würde gerne mit dir auch privat darüber reden. LG Dude
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.07.2017, 00:26
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 48
Beiträge: 3.908
Standard

Zitat:
Zitat von Dude Beitrag anzeigen
... eins muss aber noch ansprechen rego1 und zwar sagst du mit 24 noch jungfrau zu sein das tut mich schon stark schockieren und auch wenn ich mich jetzt intolerant anhöre kann mir aber niemand weiß machen das das nicht stark auf die psyche eines Mannes geht auch wenn nur unterbewusst, weil letztendlich sind wir alles auch nur triebtiere und in dieser von Pornografie vollgefluteten aufgeklärten Gesellschaft ist es gerade erst recht schlimm für einen mann da mache ich mir wirklich für dich sorgen und würde gerne mit dir auch privat darüber reden. LG Dude
Hi Dude.

Bei mir wurde es 21 ( nein nicht UHR, sondern Jahre )

Also ich hatte nicht das Bedürfnis oder den riesigen Willen dass ich jetzt
unbedingt müsste.

Ich denke, dass bei Dir eher die Psyche etwas verrückt spielt, weil Du Dich
alleinig nur auf Deine Penisgrösse "reduzierst".
Wobei ich "reduziert" in Anführungsstriche setze.
Denn Dein Penis ist sicher nicht deutlich zu klein.

Und woher nimmst Du die Gewissheit des "Stocherns".

So wie Rego schon schrieb, gibt es ganz ganz viele Unterschide bei den Frauen.
Leider, so wie bei den Männern, sieht man ihnen das leider von aussen nicht an.

Letztlich muss man eben meist einige Partner "probieren" um letztlich die Erkenntnis zu haben.

Ich lernte doch schon recht viel Frauen kennen und weiss dass es ganz deutliche
Unterschiede gibt.
Das Kuriose ist dabei auch, dass es noch nicht mal die Körpergrösse, die Grösse
des Hinterns oder auch die Grösse des Beckens Dir Rückschlüsse gibt.
Das ist alles total unterschiedlich und willkürlich.

Eben genauso wie es Männer über 2 m gibt die einen deutlich keinen Penis haben,
wie auch Männer mit einer Körpergrösse unter 1,70 m , die einen deutlich grossen Penis haben.

Und ein EG von 11,5 cm.....shit happens.... hey, das ist nicht wirklich klein.
Ich kannte mal einen Typen, ein echter "Bär" von der Körpergrösse und auch
den Körpermaßen her. Und er hatte einen EG von 9 cm .

Soll ich Dir was sagen ? Dieser Typ hat heute einen hübsche Frau, die ihm
in seiner Kneipe hilft. Die beiden sind Wirtsleute geworden und sind heute immer
noch zusammen. Das letzte Mal dass ich ihn sah, ist sicher schon 15 Jahre her.
Aber ich weiss, dass sie ihre Kneipe immer noch erfolgreich zusammen führen.

Dir fehlt einfach die Erfahrung.
Und die bekommst Du erst, wenn Du mal etwas lockerer wirst.
Deine Penisgrösse ist keine Grösse bei der Du Dich verstecken musst.

Möglicherweise wirst Du die Eine oder andere Frau kennen lernen bei der
Du Dich wie ein Würstchen im Flur vorkommst.
Aber ich gehe jede Wette ein, dass es auch nur eine Frage der Zeit ist,
bis Du eine eng gebaute Frau kennen lernst. Und die sind sicher keine Minderheit.

Kauf Dir ne Pumpe, kauf Dir nen PM PRO oder auch noch einen VitallusPlus.
Alles zusammen kostet sicher deutlich weniger als so eine fragwürdige OP.

Du hast nach so einer OP, sofern sie optimal abläuft, einen Fremdkörper in
Deinem besten Stück. Das bist nicht Du.
Gainst Du mit PE, auch wenn es deutlich langsamer vonstatten geht, dann
ist das DEIN Gewebe, DEIN Penis, kein Fremdkörper.

Überleg echt, wie auch Rego schon sagte, dass Du Dir eine Vertrauensperson suchst.
Jemand mit dem Du reden kannst, evtl auch jemand der Dir zeigen kann
oder Dich davon überzeugen kann, dass Dein Penis ganz normal ist.

Liebe Grüsse
Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.07.2017, 16:22
Benutzerbild von Dude
Dude Dude ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 19.04.2016
Ort: Genau da
Beiträge: 51
Standard

Danke chris für deine hilfe aber dennoch kommt es für mich nicht in frage mit einem 11,5eg sex zu haben, westliche frauen sind in der regel auch nicht eng, mein erstes mal möchte ich mit mindestens 14eg und nicht darunter, ich habe in einem monat ein termin beim Urologen vielleicht habe ich glück und mann könnte mit hormonen noch etwas bewerkstelligen wenn nicht definitiv op ich habe 2000 euro auf meinen konto ich denke das reicht für eine gute op.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 21.07.2017, 16:27
Benutzerbild von Dude
Dude Dude ist offline
normaler User
 
Registriert seit: 19.04.2016
Ort: Genau da
Beiträge: 51
Standard

wenn man doch nur 1 inch girth in einem jahr gainen könnte...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.07.2017, 20:55
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 48
Beiträge: 3.908
Standard

Zitat:
Zitat von Dude Beitrag anzeigen
wenn man doch nur 1 inch girth in einem jahr gainen könnte...
1 inch.... also ca 1,25 cm EG im Jahr.......Jep, definitiv machbar, wenn man
nur am Ball bleibt.

- Die richtige Grifftechnik
- Die richtige Intensität
- Die richten Übungen
- Kontinuierliches Training mit kurzen Regenerationspausen
- Zurhilfenahme von gewerblichen Produkten wie Pumpe etc.

Das ist also definitiv möglich und die Chance das auch zu erreichen,
die liegt deutlich über 80 %.
Bei den restlichen 20 % die dies nicht packen, wird Einer oder mehrere der
vorgenannten Punkte nicht eingehalten worden sein.

Gruss Chris
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.07.2017, 21:24
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 25
Beiträge: 1.880
Standard

Sind 1 inch nicht 2,55cm?
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.07.2017, 01:02
Benutzerbild von chris031269
chris031269 chris031269 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.01.2012
Ort: Good old Germany
Alter: 48
Beiträge: 3.908
Standard

Zitat:
Zitat von rego1 Beitrag anzeigen
Sind 1 inch nicht 2,55cm?
Ups .... ja sorry

Ich hatte dieses verflixxtes halbes Inch im Kopf, das man
als Differenzgrenze zwischen BPEL und BPFSL sieht.

Klar, das Doppelte.

Nunja, 2,55 cm EG Zuwach in einem Jahr, das ist dann doch recht selten.
Nicht unmöglich, aber dann sicher nicht in der Gesamtheit in einem Jahr zementiert.
__________________
Messung vom 08.02.2013 :

BPFSL : 20,5 cm
BPEL : 19 cm
EG : 14,3 cm ( durchgehend von Base bis Eichelrand )
NBPEL :
16 cm

Wer Ziele hat , findet Wege .... wer Keine hat, findet Ausreden


Ich bin zwar kein Gynäkologe ...... aber ich kanns mir ja mal ansehen ^^
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.07.2017, 12:36
Benutzerbild von rego1
rego1 rego1 ist offline
PE-Professor
 
Registriert seit: 01.02.2012
Alter: 25
Beiträge: 1.880
Standard

In jedem Fall kann man aber mit gutem Training soviel gainen, dass die meisten PE'ler nach einem Zeitraum von 2 bis 3 Jahren mehr als genug dazu bekommen haben.
Das ist im Vergleich zur Heilphase, die auf eine OP folgt, dann doch wohl vertretbar, zumal man dann viel Geld gespart hat und nicht mit Gewebe rumläuft, was an die Stelle normalerweise nicht hingehört.
__________________
Mein PE-Tagebuch

Anfangswerte: NBPEL: 11,5 / EG 12,0
aktuelle Werte: NBPEL: 13,5 / BPEL 18,0 / EG 13,0
nächstes Ziel: NBPEL: 15,0 / BPEL 19,0 / EG 13,5
Wunschmaße: NBPEL: 17,5 / BPEL 20,0 / EG 14,5
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.